Fluxus Reisen sind AUSSERGEWÖHNLICHINDIVIDUELLSPEZIELL

 

Dominikanische Republik - Natur pur und zauberhafte Strände
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

KONTAKT

daniela
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Übersicht
  • Reiseverlauf
  • Bewertungen
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Wichtige Infos

Entdecken Sie auf Tagesausflügen die wunderschöne Natur und die zauberhaften Strände der Donikanischen Republik. 11 Tagesausflüge wie Reiten, Mountainbiken, Speedbootfahrt zum Traumstrand, Stadtbesichtigungen, Halbinsel Samaná, Laguna GriGri und vieles mehr sind bereits im Preis enthalten.

add

Erkunden Sie mit und die Insel von der bereits Columbus schwärmte: "Dies ist der schönste Flecken Erde, den das menschliche Auge je gesehen hat".

Hispañiola, so heißt die Insel, auf der sich 2 Staaten befinden, im Westen Haiti und im Osten die Dominikanische Republik. Wir zeigen Ihnen die schönsten Strände, pumpen ein wenig Adrenalin in die Adern bei einem Reitausflug oder beim Montainbiken, bringen Sie zu erfrischenden Wasserfällen und zeigen Ihnen die Wichtigsten Sehenswürdigkeiten an der Nordküste. Zu Ihren Ausflugszielen werde Sie an den jeweiligen Tagen mit einem privaten Transfer gebracht, die Aktivitäten werden dann in Gruppen unternommen. Sie erleben das Land quasi wie auf einer Rundreise, der Vorteil ist, daß Sie nicht jeden Tag die Koffer packen müssen. Zusammen mit unserem Partner "Charming Chalet" haben wir die Tour so gestaltet, daß Sie jeden Abend wieder in dieser wundervollen Oase der Ruhe, weit ab vom Massentourismus übernachten. Sehen Sie selbst im Video weiter unten. 

 

pro Person ab € 2.040,-       |     15 Tage  |  Ohne Flug 

Wichtige Stationen:

  • Ausflüge zu den schönsten Stränden der Nordküste
  • Besuch der Halbinsel Samaná
  • Jeep Safari
  • El Choco Nationalpark
  • Katamarran Ausflug
  • Wasserfälle von Damajagua - Wasserfallklettern & Canyoning
  • Paradise Island
  • Reiten & Mountainbiking
  • Lagune Gri Gri
  • Besuch einer Zigarrenfabrik in Santiago de los Cabarellos
  • Stadtbesichtigung von Pueto Plata

 

Mindestteilnehmerzahl 2

Maximalteinehmerzahl 8

Bei Privaten Gruppen kann das  Ausflügsprogramm nach Ihren Wünschen geändert werden.

add

Weitere Informationen

  • Dauer: 15
  • Preis: 2.040
  • Themen: Erlebnis, Aktivreisen, Rundreisen, Individualreisen, Land & Leute, Natur, Strand
  • Kategorie: Latein-, Süd-, Mittelamerika, Dominikanische Republik
  • Tag 1:

    Luftaufnahmen 1Anreise nach Puerto Plata Ankunft am Flughafen in Puerto Plata, Transfer zum Hotel und Check-in. Begrüßungscocktail. Rest des Tages frei. Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 2:

    Playa Berganin 2Strandtag am Playa Bergantin Nach dem Frühstück, Transfer zum einsamen Strand von Playa Bergantin mit privatem Chauffeur. Abfahrt ist gegen 9:30 Uhr. Verschiedene lokale Fischspezialitäten können zu Mittag verköstigt werden. Rückfahrt in das Hotel gegen 17:30 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis. 

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 3:

    Stadtbesichtigung Puerto PlataStadtbesichtigung von Puerto Plata und Playa Dorada Nach dem Frühstück, Transfer nach Puerto Plata mit privatem Chauffeur. Die Abfahrt am Hotel ist um 9:00 Uhr. Erleben Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt mit deutschsprachigem Reiseleiter. Am Besichtigungsprogramm stehen unter anderem: der Parque Central, die Kathedrale, die Festung San Felipe, das Bernsteinmuseum, die Rumfabrik Brugal, der Pico Isabel de Torres mit Seilbahnfahrt und die Strandpromenade Malecon. Ein landestypisches Mittagessen wird Ihnen im Anschluss serviert. Am Nachmittag, Transfer zum Strand von Playa Dorada und Zeit zum Baden und Relaxen am Strand. Die Rückfahrt in das Hotel erfolgt gegen 17:30 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 4:

    Punta Rucia 3Paradise Island Die Abfahrt am Hotel erfolgt um 07:00 Uhr. Ca. 2-stündiger Transfer nach Punta Rucia mit privatem Chauffeur. Während des Transfers kurzer Zwischenstop zum Verzehr des mitgebrachten Frühstückpakets. Per Speedboot geht es zum traumhaften Korallenriff der Isla Paraíso, eine der besten Schnorchelmöglichkeiten der Karibik. 3stündige Verweildauer auf der Insel, wo Früchte und verschiedene Getränke zur Stärkung gereicht werden. Die Schnorchelausrüstung wird gratis zur Verfügung gestellt. Zu Mittag geht es per Speedboot durch die Mangrovenwälder zurück nach Punta Rucia, wo ein Mittagsbuffet auf die hungrigen Gäste wartet. Am Nachmittag, Zeit zum Baden und Relaxen am Strand von Punta Rucia. Die Rückfahrt in das Hotel erfolgt gegen 17:00 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 5:

     reiten_am_strandReitausflug „Dörfer und Strand“ und Playa Sosua Nach dem Frühstück Abfahrt am Hotel um 08:00 Uhr, ca. 1-stündiger Transfer zur Reitranch Rancho El Contento mit privatem Chauffeur. Tourstart ist um 9:00 Uhr. Der Reitausflug ist für Anfänger bestens geeignet und führt durch typische dominikanische Dörfer bis zu einem naturbelassenen Sandstrand. Reiten entlang des Strandes bis zur Flussmündung La Boca mit deutschsprachiger Reitlehrerin. Danach kurze Pause mit Erfrischungsgetränken und Retourritt zur Ranch. Am Nachmittag, Transfer zum Strand von Playa Sosua und Zeit zum Baden und Relaxen am Strand. Rückfahrt in das Hotel gegen 17:30 Uhr. Mittag-/Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 6:

    Pool 2Tag zur freien Verfügung 

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 7:

    Laguna Gri GriLagune Gri Gri, Playa Caleton und Playa Grande Nach dem Frühstück, Transfer zu einer Obstplantage in der Nähe des Dorfes Rio San Juan mit privatem Chauffeur. Tourstart ist um 8:00 Uhr. Ca. 1stündige Führung durch die Plantage. Weiterfahrt zu der Lagune Gri Gri, bekannt für ihre reiche Vogelvielfalt und für ihr kristallklares Wasser. Mit dem Boot geht es schließlich durch die Mangrovenwälder zum abseits gelegenen Strand von Playa Caleton, wo ausreichend Zeit zum Baden und Relaxen am Strand besteht. Verschiedene lokale Spezialitäten können zu Mittag probiert werden. Am frühen Nachmittag, Transfer zum Strand von Playa Grande, einer der schönsten Strände der Nordküste. Ausreichend Zeit zum Baden und Relaxen am Strand bevor die Rückfahrt in das Hotel gegen 17:00 erfolgt. Mittag-/Abendessen gegen Aufpreis.

     

     

     

  • Tag 8:

    mountain_bike_tourenMountainbike Ausflug „El Choco Loco“ und Playa Cabarete Nach dem Frühstück, Abfahrt am Hotel um 07:15 Uhr und ca. 45 min Transfer nach Cabarete. Tourstart ist um 8:00 Uhr. 44 km „on/off-the-road“ Spaß der Sonderklasse erwarten uns heute. Auf verschiedenen Pisten durchqueren wir den wunderschönen El Choco Nationalpark. Es ist die längste und intensivste Mountainbike Tour im Programm. Obwohl technisch nicht besonders anspruchsvoll, testet sie dennoch die Ausdauer und Willenskraft jedes Einzelnen. Gesamtdauer der Tour: ca. 5 Stunden. Länge: 44km. Am Nachmittag, Transfer zum Strand von Playa Cabarete und Möglichkeit zum Relaxen am Strand bzw. Wind- oder Kitesurfen. Rückfahrt in das Hotel. Mittag-/Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 9:

    El Choco Nationalpark 1El Choco Nationalpark und Playa Magante Nach dem Frühstück, Transfer nach Cabarete mit privatem Chauffeur. Abfahrt am Hotel erfolgt um 07.45 Uhr. Tourstart ist um 08:30 Uhr. Entdecken Sie einen der schönsten Nationalparks des Landes mit Ihrem privaten Tourguide (englischsprachig). Es erwartet Sie eine faszinierende Wanderung durch einen 77 Quadratkilometer großen Dschungel mit Lagunen und Höhlen. Lernen Sie dabei alles über die lokale Flora und Fauna. Höhlenschwimmen in kühlem, kristallklarem Wasser ist ebenfalls möglich. Die Gesamtdauer der Tour beträgt ca. 3 Stunden. Am Nachmittag, Fahrt zum Playa Magante und Zeit zum Baden oder Relaxen am Strand. Rückfahrt in das Hotel gegen 17:30 Uhr. Mittag-/Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 10:

    playa Natura CabanaStrandtag am Playa Encuentro Nach dem Frühstück, Transfer zum Privatstrand des Hotels Natura Cabana mit privatem Chauffeur. Abfahrt am Hotel ist gegen 9:30 Uhr. Möglichkeit, eine erholsame Massage im Hotel zu buchen bzw. einen exotischen Cocktail zu genießen. Rückfahrt in das Hotel gegen 17:30 Uhr. Mittag-/Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 11:

    jeep safari3 CopyWasserfälle von Damajagua und Playa Dorada Nach dem Frühstück Transfer zu den 27 Akskaden der Wasserfälle Damajagua in Imbert mit privatem Chauffeur. Die Abfahrt am Hotel erfolgt um 09:00 Uhr. Ankunft bei den Wasserfällen gegen 10:00 Uhr. Die ca. 3-stündige geführte Tour beginnt mit einer moderaten Wanderung von ca. 40 min. bis zur Spitze dr Wasserfälle, wo der eigentlliche Spaß losgeht. Wir springe, rutschen und schwimmen unseren Weg zrück zur Ausgangsbasis. Dabei sind Sprünge von bis zu 8 m möglich. Keine sorge, alle Sprünge können auch umgangen werden. Zum Abschluss dieses Abenteuers geniessen wir ein köstliches dominikanisches Mittagsbuffet. Am Nachmittag Transfer zum Strand von Playa Dorada und Zeit zum Relaxen und Baden am Strand. Die Rückfahrt in das Hotel ist gegen 17:30 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis. 

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 12:

    img las terrenas 4Tagesausflug nach Samaná  Nach dem Frühstück,Transfer nach Samaná mit privatem Chauffeur und deutschsprachigem Reiseleiter. Die Abfahrt am Hotel erfolgt um 07:15 Uhr. Es erwarten Sie traumhafte Aussichten auf karibische Buchten und Kontakt zur Bevölkerung im Fischerdorf. Als ersten Höhepunkt unternehmen wir einen informativen Spaziergang durch eine Fruchtplantage und probieren die einheimischen Früchte frisch vom Baum. Danach steht der Besuch eines romantischen Fischerdorfes auf dem Programm wo wir einen landestypischen Dorfladen besuchen. Auf der Halbinsel Samaná überqueren wir eine traumhafte Berglandschaft mit wunderschönen Ausblicken auf die Bucht von Samaná. In Las Terrenas, wo der Dschungel auf den Strand trifft (Playa Bonita), endet die Fahrt. In einem gepflegten Restaurant wird zu Mittag gegessen. Nach dem Essen haben Sie Zeit, zu baden oder die Umgebung zu entdecken. Auf dem Rückweg halten wir noch an zwei verschiedenen schönen Stränden. Ankunft im Hotel gegen 19:00 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis.

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 13:

    la aurora cigar factorySantiago de los Caballeros Nach dem Frühstück, Ganztagesausflug durch die Bergregion der Nordküste inklusive Santiago mit privatem Chauffeur und deutschsprachigem Reiseleiter. Die Abfahrt am Hotel erfolgt um 8:15 Uhr. Wir überqueren 2-mal das Küstengebirge auf Straßen mit wunderschönen Aussichten. Wir halten an Obstständen und probieren die Früchte der Jahreszeit, machen Fotostopps an Kaffeeplantagen und besuchen ein dominikanisches Haus. In der zweitgrößten Stadt des Landes, Santiago de los Caballeros, gehen wir über die Calle del Sol (Einkaufsstraße) und besuchen eine Zigarrenfabrik. Zigarrenliebhaber können einige der besten Zigarren der Welt zu moderaten Preisen erwerben. Auf dem Rückweg geht’s noch an einen Fluss - der „Pool“ der dortigen Dorfbevölkerung. Abendessen gegen Aufpreis. 

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 14:

    Katamarn Ausflug 3Katamarranausflug 

    Nach dem Frühstück, Transfer zum Strand von Playa Sosua mit privatem Chauffeur. Abfahrt am Hotel ist um 8:20 Uhr. Zeit um Entspannen am Strand bevor der Katamaran Ausflug beginnt. Die Kombination aus Segeln und Schnorcheln ermöglicht es, die malerische Küstenlandschaft von Puerto Plata und der Bucht von Sosua zu genießen. Gleichzeitig ein wunderbare Gelegenheit, die bunte Unterwasserwelt der Nordküste beim Schnorcheln zu entdecken. Im Ausflug beinhaltet sind Stopps zum Schnorcheln, Mittagessen, Snacks und Erfrischungsgetränke. Rückfahrt in das Hotel gegen 15:00 Uhr. Abendessen gegen Aufpreis. 

    Übernachtung inkl. Frühstück im Charming Country Side Hotel

  • Tag 15:

    Flieger 42828024 XSTransfer zum Flughafen und Heimreise

     

     *) wetterbedingt kann sich die Reihenfolge der Touren verschieben

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
Bewerten Sie diese Reise
  • Keine Kommentare gefunden

Inklusiv

  • 14 x Übernachtung/Frühstück
  • Alle Transfers laut Programm 
  • 1 x Begrüßungscocktail
  • 1 x Verschiedene Strände laut Programm
  • 1 x halbtägige Stadtbesichtigung von Puerto Plata mit Playa Dorada inklusive Mittagessen und
    Erfrischungsgetränke
  • 1 x Ganztagesausflug zur Isla Paraíso nach Punta Rucia inklusive Mittagessen und
    Erfrischungsgetränke
  • 1 x Ganztagesausflug nach Samaná inklusive Mittagessen und Erfrischungsgetränke
  • 1 x Ganztagesausflug nach Santiago de los Caballeros inklusive Erfrischungsgetränke
  • 1 x Halbtagesausflug zum El Choco Nationalpark mit Strand von Playa Magante inklusive Erfrischungsgetränke
  • 1 x Halbtägiger Mountainbike Ausflug „El Choco Loco“ mit Strand von Playa Cabarete inklusive Erfrischungsgetränke
  • 1 x Ganztagesausflug zur Lagune Gri Gri und zu den Stränden von Playa Caleton und Playa Grande inklusive Erfrischungsgetränke
  • 1 x halbtägiger Cannoying Ausflug zu den Wasserfälle von Damajagua mit Strand von Playa Dorada Mittagessen und
    Erfrischungsgetränke
  • 1 x Ganztägiger Katamaran Ausflug inklusive Mittagessen und Erfrischungsgetränke
  • 1 x Halbtägiger Reitausflug „Dörfer und Strand“ mit Playa Sosua inklusive Erfrischungsgetränke
  • Alle Steuern und Abgaben

 

Exklusiv

  • Internationale Flüge
  • Ein- und Ausreisegebühr/Visa
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Reiseversicherungen
  • Persönliche Ausgaben wie z. B. Ausflüge, Wäscheservice, Kinderbetreuung und Telefon

 

- Alle erwähnten Aktivitäten und genannten Unterkünfte unter Vorbehalt entsprechend Verfügbarkeit.

- Bitte beachten Sie die allgemeinen Visa- und Impfbestimmungen für die Dominikanische Republik

Preisliste

 

  • 2.040,- €    pro Person     (Standard Appartement)     
  •    490,- €    pro Person     (Einzelzimmerzuschlag)  
  • 2.089,- €    pro Person     (Superior Appartement)    
  •    520,- €    pro Person     (Einzelzimmerzuschlag)     
  • 2.129,- €    pro Person     (Executive Appartement)
  •    570,- €    pro Person     (Einzelzimmerzuschlag)
  • Kinder oder Mehrpersonenbelegung auf Anfrage

 

Gerne buchen wir für Sie auch die Flüge gegen eine geringe Servicegebühr.

 

Termine

Kleingruppenreise ab 2 bis max. 8 Personen

02.12.2017 - 16.12.2017 

13.01.2018 - 27.01.2018

10.04.2018 - 24.04.2018

Privatreisen ab 2 Personen oder als privatem Guppe jederzeit auf Anfrage


  • Kein passender Termin dabei?
  • Sie möchten in einer privaten Gruppe reisen?
  • Die Reise soll kürzer oder länger sein?
  • Sie möchten unsere Reise mit einer bereits getätigten Buchung kombinieren?
  • Sie sagen uns was Sie wollen, wir finden es für Sie - egal wo!

Allgemeines

Die Dominikanische Republik liegt in der sonnigen und tropischen Karibik. Die grüne Insel ist im Norden umgeben vom Atlantischen Ozean und im Süden vom Karibischen Meer und verfügt über einige der weltschönsten Strände. Besondere dominikanische Spezialitäten sind Zigarren, Rum, Schokolade, Kaffee, Bernstein und der Edelstein Larimar.

Visa-/Einreisebestimmungen

Ihr Reisepass muss bei Einreise noch eine Gültigkeit von mindestens 6 Monaten umfassen.Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die einmalige Einreise und einen Aufenthalt bis zu 60 Tagen kein Visum. Bei der Einreise muss eine Touristenkarte für 10,- US-Dollar/Euro gekauft werden, die 60 Tage gültig ist, sowie das Hin- und Rückflugticket vorgelegt werden. Bei einem touristischen Aufenthalt von mehr als 60 Tagen muss beim zuständigen Ausländeramt (Departamento de Extranjería, Dirección General de Migración) eine gebührenpflichtige Verlängerung beantragt werden.

Ausreisebestimmungen

Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer in Höhe von 20,-- US-Dollar zu bezahlen. Einige Fluggesellschaften haben diese Steuer bereits in ihrem Flugpreis enthalten. Ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 30 Tagen muss zusätzlich eine progressive Gebühr gezahlt werden. Die aktuellen Gebührensätze können Sie auf der Internetseite der dominikanischen Migrationsbehörde unter Externer Link, öffnet in neuem Fenster www.migracion.gob.do/  einsehen.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige können sich kurzfristig ändern, ohne dass Fluxus Reisen hiervon vorher unterrichtet wird. Rechtsverbindliche Informationen und/oder über diese Hinweise hinausgehende Informationen zu den Einreisebestimmungen erhalten Sie nur direkt bei der Botschaft oder einem der Generalkonsulate der Dominikanischen Republik in Deutschland.

Geld

Devisen sollten nur bei hierzu autorisierten Stellen (Banken, Hotels, Wechselstuben) in Landeswährung umgetauscht werden. Zunehmend ist der Umtausch von Euro bei den hiesigen Geschäftsbanken möglich. Auf der Straße sollten Devisen jedoch auf keinen Fall getauscht werden, da ein solcher Tausch nicht nur strafbar, sondern auch die Gefahr des Betruges oder des Herausgebens von Falschgeld gegeben ist. Es gibt einige Geldautomaten, die in das MAESTRO-System integriert sind, und an denen mit der EC-Karte Bargeld gezogen werden kann.

In fast allen Hotels, Geschäften und Restaurants werden Kreditkarten (Eurocard/Mastercard, Visacard) akzeptiert. Es sind wiederholt und vermehrt Fälle bekannt geworden, in denen mit zuvor in der Dominikanischen Republik genutzten Kreditkarten vor Ort oder in einem Drittland widerrechtliche Zahlungen getätigt wurden. Vor diesem Hintergrund ist grundsätzlich eine Bargeldzahlung dem Einsatz der Kreditkarte vorzuziehen. Zusätzlich sollten Sie Ihre Aufenthalte klar und nachweisbar dokumentieren, um sich bei einer möglichen Schadensregulierung gegenüber dem Kreditinstitut erklären zu können.

Impfungen

Für die Einreise sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Klima

Die Durchschnittstemperaturen liegen in der Dominikanischen Republik ganzjährig zwischen 28 und 31 Grad Celsius, wobei die Sommermonate um nur wenige Grad wärmer sind als die Monate von Januar bis März. Ab Mai kommt es zu teils heftigen Regenschauern, die bis zum November auch mit starken Hurrikans einhergehen können. Wer dennoch im Sommer verreisen möchte, sollte kurzfristig buchen und sich über die aktuelle Wetterlage informieren. Regenarm, aber dennoch tropisch feucht, ist die Zeit von Dezember bis April. Dann können Sie sich auch über bis zu sieben Stunden Sonnenschein und 27 Grad Celsius Wassertemperatur freuen. Achtung: Durch den stets wehenden Nordostpassat ist die Atlantikküste um einige Grad kühler als die der Karibik zugewandte Seite Hispaniolas.

Das Klima in der Region ist warm und die Luftfeuchtigkeit ist hoch, darum sollten die Besucher leichte Kleidung aus Naturfasern tragen. Weiterhin sollte man auch einen Langarm-Pullover für regnerische Tage, kalte Nächte und Restaurants mit Klimaanlagen mitnehmen. Insekten könnten auch ein Problem darstellen. Darum sollte eine lange Hose und eine luftige langärmelige Bluse nicht fehlen. Neben Sandalen sollten die Besucher auch ein Paar bequeme Schuhe für Landausflüge mitnehmen. Auch ein Hut und Sonnenbrille sollten mit ins Gepäck für die Dominikanische Republik. Männer sollten außerdem beachten, dass einige Resort-Restaurants eine Kleiderordnung haben: lange Hosen, ein Hemd mit langen oder kurzen Ärmeln und Schuhe, die die Zehen abdecken sind dort erforderlich, sonst wird man nicht ins Restaurant gelassen. Frauen sollten unbedingt ihre Badesachen nicht vergessen, denn "oben ohne" Sonnenbaden ist in der Dominikanischen Republik absolut verboten. Auch wenn sich viele nicht daran halten.

Saison

Die Hauptsaison umfasst den Zeitraum von Dezember bis April, da in diesen Monaten verhältnismäßig trockene Bedingungen in der Dominikanischen Republik herrschen und das Auftreten von Hurrikans ausgeschlossen ist. Teilweise können Sie für Anfang Mai und Ende November erstaunlich günstige Reiseangebote finden. Die Sommermonate bis in den frühen November hinein sind angesichts der erhöhten Hurrikangefahr in der Karibik und großer Regenwahrscheinlichkeit jedoch nur bedingt zu empfehlen. Wer sich dennoch zu dieser Zeit auf Hispaniola aufhält, sollte Regenkleidung dabei haben und die aktuellen Wetterveränderungen stets beobachten.

Telefonieren/Internet

Neben öffentlichen Telefonzellen gibt es sogenannte Telefonbüros in der Dominikanischen Republik. Telefonate nach Europa kosten in den Filialen von Codetel etwa 20 Pesos (40 Cent) pro Minute. Achtung: Vor der Landesvorwahl für Deutschland müssen Sie die Kennziffer für Auslandsgespräche 011 vorwählen (also 01149). Günstiger sind die Gebühren oftmals in den Hotels. Telefonkarten sind obligatorisch und können an Tankstellen, in Geschäften, auf den Telefonämtern und in Hotels gekauft werden. Wenn Sie in der Karibik den Mobilfunk nutzen möchten, benötigen Sie ein Triband- oder Quadband-Handy, das eine 1900-Mega-Hertz-Frequenz nutzt. Das Telefon stellt sich vor Ort automatisch auf den Anbieter Orange ein, wobei die Roamingkosten sehr hoch sind. Ab 300 Pesos (etwa sechs Euro) können Sie eine lokale SIM-Karte des Unternehmens kaufen, mit der die Tarife deutlich niedriger ausfallen. Grundsätzlich erhalten Sie mit den Prepaidkarten (tarjeto prepago) etwa 60 Minuten Gratisguthaben pro Woche. Aufladen können Sie sie in den Filialen des Mobilfunkanbieters, am Kiosk, in allgemein+en Telefonläden oder auch an Tankstellen. Neben Orange stehen Ihnen die Anbieter Claro, Viva und Tricom zur Auswahl. Zur preislichen Orientierung: Bei Claro erhalten Sie eine kostenlose Prepaid-SIM-Karte und telefonieren ab 0,10 Pesos pro Sekunde. Bei Tricom liegt der aktuelle Tarif dagegen bei 0,17 Pesos pro Sekunde. Facebook- und Twitterapplikationen sind kostenfrei. Datenpakete (Data Móvil) für mobiles Internet können ebenfalls bei allen Anbietern gekauft werden: Zwischen 100 und 150 Megabyte am Tag kosten in etwa 40 Pesos (circa 80 Cent). Bei monatlichen Paketen liegen die Preise zwischen 580 Pesos (circa elf Euro) und 900 Pesos (circa 18 Euro) für ein Gigabyte. Die dominikanische Landesvorwahl lautet 001809. Internet können Sie in den Telefonbüros von Codetel und anderen Anbietern nutzen. Eine halbe Stunde kostet circa 30 Pesos (60 Cent). Auch WLAN wird immer gängiger, wobei die meisten Hotels und Resorts mit einem umfassenden Netz ausgestattet, das für Gäste gratis zur Verfügung steht. Andernorts können Kosten von bis zu fünf US-Dollar pro halbe Stunde entstehen. In Großstädten können Sie in einigen Restaurants, Cafés und Bars kostenlos WLAN nutzen – ein Trend, der sich momentan weiterentwickelt, jedoch längst nicht so verbreitet ist wie in Europa, Amerika oder Asien.

Kulinarik

Zu den typischen Gerichten gehören Fleisch, Geflügel und Meerestiere unbedingt dazu. Aber auch Gemüse hat seinen Platz in der dominikanischen Küche, vor allem Maniok, Süßkartoffeln, Tomaten und Paprika. Als Beilage zu den Fleischgerichten werden häufig Kochbananen, Reis oder Bohnen serviert. Ein weiterer Klassiker ist das Taino-Yucabrot, das aus Maniokmehl hergestellt wird und dann meist als Teigtasche verkauft wird, die mit Hackfleisch gefüllt ist. Die Sancocho ist ein kreolischer Eintopf aus Gemüse, Fleisch und Reis, welcher oftmals mit Ziegenfleisch oder Huhn versetzt wird. Auch eine Art dominikanische Paella gibt es, sie trägt den Namen Locrio. Selbstverständlich bietet es sich an, in der Dominikanischen Republik frischen Fisch und Meeresfrüchte zu essen. Hummer, Shrimps und Muscheln haben keinen weiten Weg hinter sich und zeichnen sich deshalb durch hohe Qualität aus. Gewürzt werden die Gerichte üblicherweise mit den als sazones bekannten Gewürzmischungen, mit Chili, Oregano, Knoblauch und Zwiebeln, sowie mit Sojasauce und Kokosmilch. Oft werden die Gerichte mit Tabasco nachgeschärft. Für europäische Gaumen ungewohnt ist auch das traditionelle dominikanische Frühstück. Es besteht aus einem Brei aus Bananen, Frischkäse und Eiern, der als Mangú bezeichnet wird. Zum Nachtisch werden oft Cremés und Puddings angeboten, aber auch frisches Obst wie Ananas, Melonen, Orangen, Papayas und Bananen. Eine Spezialität ist außerdem die Rumtorte. Die Dominikanische Republik ist auch für ihren hervorragenden und starken Kaffee bekannt, der überall erhältlich ist und gewöhnlich ohne Milch aber mit Zucker serviert wird. Wer etwas Kühles mag, dem seien frische Fruchtsäfte empfohlen. Auch bei den Einheimischen beliebt ist das landeseigene Bier sowie der dominikanische Rum, der pur oder als Cocktail getrunken wird.

Souveniers

Wenn Sie einkaufen gehen, werden Sie entdecken, dass die Dominikanische Republik viel mehr als nur Zigarren und Rum zu bieten hat. So können Sie verschiedene Souvenirs wie Schmuck, Kunst und Kleidung günstig kaufen. Es ist ein Land der Kontraste und so finden sich auf der einen Seite viele kleine Lebensmittelgeschäfte, die sogenannten 'Colmados', und auf der anderen Seite moderne Einkaufszentren, die den europäischen Shoppingcentern in nichts nachstehen.

 

Aufzug

Infos

 

Design by It Prisma

 

 

Wir sind speziallisiert auf individuelle Rundreisen nach Kuba, Peru, Chile, Argentinien, Sri Lanka, Indien, Uganda, Ruanda, Oman, Äthiopien, Costa Rica und vieles mehr. Für Ihre Rundreise zu zweit oder als kleine private Gruppe organisieren wir alles individuell für Sie. Private Rundreisen mit Chauffeur und Mietwagen erlauben Erlebnisse fernab der üblichen Touristenpfade ganz nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren Interessen. Unsere Kunden sind hauptsächlich befreundete Pärchen, die miteinander verreisen, oder Familien mit mehreren Kindern. Aber auch einzelne Paare, die die Privatsphäre und den besonderen Service geniessen wollen. Wir machen das möglich, wozu die großen Veranstalter keine Möglichkeit haben. Wir organisieren Ihre private Rundreise mit anschließendem Traumhotel und vielleicht noch eine Yacht für einen Tag. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir die Reisen ganz spreziell nach deren Wünsche und Bedürfnisse aus. Ein bis zwei mal im Jahr begleitet die Inhaberin eine Pilotreise. Letztes Jahr war es eine Abenteuerreise nach Costa Rica, dieses Jahr ist es ein Segeltörn in Kombination mit einer Rundreise auf Kuba.  Sie sind ein Entdecker, wollen ferne Länder und Kulturen erleben, suchen das Außergewöhnliche und bringen eine gute Portion Lust auf Abenteuer mit? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ...