Fluxus Reisen sind AUSSERGEWÖHNLICHINDIVIDUELLSPEZIELL

 

Singlereise Costa Rica "Lust auf Abenteuer" für Singles und Alleinreisende
Artikel bewerten
(6 Stimmen)
  • Übersicht
  • Reiseverlauf
  • Bewertungen
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Wichtige Infos
  • Videos

 Reisen ist wie die Liebe - allein macht es weniger Spaß! Diese Costa Rica Rundreise ist für Sie das Richtige, wenn Sie im Urlaub gern aktiv sind und ein bisschen Abenteuer und Adrenalin vertragen!

add

Nach der Ankunft und einer ersten Übernachtung in San José machen Sie sich auf den Weg zum Vulkan Rincón de la Vieja. Auf dem Weg dorthin legen Sie einen Stopp beim Rio Corobicí ein, wo Sie eine Floatingtour erwartet. Danach geht es zur Hacienda Guachipelin, wo Sie die nächsten Nächte verbringen. Am folgenden Tag unternehmen Sie dort eine Wanderung im Nationalpark und koennen dort eintauchen in die mystische Welt der Gysire und Fumerolen! Danach geht es weiter in die Nebelwaldregion Monteverde. Ausgestattet mit Taschenlampen machen Sie sich bei einem Nightwalk auf die Suche nach nachtaktiven Tieren. Am nächsten Tag können Sie den Nebelwald bei einem „Spaziergang über den Wolken“ aus einer neuen Perspektive kennenlernen. Anschlieβend schwingen Sie sich wie Tarzan durch den Wald – Adrenalin pur! Von Monteverde aus geht es weiter zum Vulkan Arenal. Bei einer Wanderung im Nationalpark können Sie wieder viele verschiedene Tiere beobachten und anschlieβend bei einem Bad in den heiβen Quellen den Tag gemütlich ausklingen lassen. Auf dem Weg in die karibische Tiefebene legen Sie noch einen Zwischenstopp im Tirimbina Reservat ein, wo Sie bei einer Schokoladentour Wissenswertes über die Kakaopflanze und den Herstellungsprozess von Schokolade erfahren. Ausserdem steht noch eine Raftingtour auf dem Programm. Von dort führt Sie Ihr Weg nach Puerto Viejo in der Karibik. Dort können Sie die nächsten Tage am Strand entspannen bevor Sie nach San José zurückkehren.

 

Wichtige Stationen:

  • San José
  • Rincon de la Vieja
  • Nebelwaldregion Monteverde
  • Heisse Quellen Baldi
  • Rio Corobici
  • Vulkan Arenal
  • Faultier-Aufzuchtstation
  • Bootsfahrt auf dem Sarapiqui Fluss
  • Schokolade selber machen
  • Wanderung über Hängebrücken
  • Canopying (längste Zip-Line Südamerikas) in Monte Verde
  • Vulkan Arenal
  • Puerto Viejo Karibikstrand

 

 

pro Person ab € 1.995,-       |     14 Tage  |  Ohne Flug

 

Diese Reise wird persönliche Begleitet von:

Daniela Maierhofer
Daniela MaierhoferInhaberin
Reisebegleiterin Latein-, Mittel-, und Südamerika. Spezialisiert auf maßgeschneiderte Rundreisen für Kuba und Costa Rica. Auf individuellen Rundreisen ist mir wichtig, daß meine Kunden nicht nur das Bekannte erleben, der direkte Kontakt zur Bevölkerung, landestypischen Gebräuchen und Naturschönheiten sollten auf jeder Reise eine Symbiose bilden.

Weiterlesen

Daniela Maierhofer

Reisebegleiterin Latein-, Mittel-, und Südamerika. Spezialisiert auf maßgeschneiderte Rundreisen für Kuba und Costa Rica. Auf individuellen Rundreisen ist mir wichtig, daß meine Kunden nicht nur das Bekannte erleben, der direkte Kontakt zur Bevölkerung, landestypischen Gebräuchen und Naturschönheiten sollten auf jeder Reise eine Symbiose bilden.

Kompetenz:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei PRO7

Reiseleiterin bei Barlovento Tours

Gebietsleiterin bei Fun Tour in Puerto Plata

Reiseleiterin bei Caoba Tours in der Dominikanischen Republik

Chefreiseleiterin bei Caoba Tours in Punta Cana für FTI

seit 11 Jahren selbstständig

Tätigkeit:
Inhaberin Fluxus Reisen

Reisebegleitung Latein- u. Südamerika

Ausarbeitung neue Reiseangebote

Grafisches Design Webpräsenz und Sozial Media

Pressearbeit

add

Weitere Informationen

  • Dauer: 14
  • Preis: 1.995
  • Themen: Canopying, Wandern, private Reisebegleitung
  • Kategorie: Latein-, Süd-, Mittelamerika, Costa Rica
  • Tag 1:

    Erdbeerfrosch Costa Rica 800x536

    Herzlich Willkommen in Costa Rica!

    Nach Ankunft am internationalen Flughafen in San José werden Sie von unserem deutschsprachigen Fahrer abgeholt, der Sie in Ihr Hotel für die erste Nacht bringt.

    Ort: Deutschland - San José

    Hotel: Colonial (Ü/keine Mahlzeit)

  • Tag 2:

    Hacienda Guachipelin 1024x691Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und fahren Richtung Norden, in die Provinz Guanacaste. Auf dem Weg dorthin legen Sie noch einen Stop beim Rio Corobicí ein, wo eine Floating Tour auf Sie wartet. Bei der Tour können Sie verschiedene Tiere wie Iguanas, Reiher, Flamingos, Affen und mehr von Ihrem „Float“ aus beobachten. Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in einer rustikalen Berg-Lodge, direkt am Eingang des Rincon de la Vieja Nationalparks. Optionale Aktivitäten: Einen Tag als Cowboy - wie ein richtiger Cuanacaste Cowboys - die Umgebung zu Pferd erkunden.

    Ort: Floating Rio Corobici - Rincon del Vieja

    Hotel: Hacienda Guachipelin (Ü/HP)

  • Tag 3:

    Schlammbad Costa RicaHeute erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseführer den Nationalpark Rincon de la Vieja während einer Wanderung im Sektor las Pailsas. Auf der Wanderung tauchen Sie ein, in eine mystische Welt aus blubbernden Schlammlöchern, Geysiren und stinkenden Fumarolen – dies alles natürlich begleitet vom unverkennbaren Schwefelgeruch! Ausserdem kommen Sie an kleinen Wasserfaellen vorbei und mit Glück koennen Sie auch Nasenbaeren und Waschbaeren in freier Wildbahn beobachten! Am Nachmittag haben Sie Zeit in den hoteleigenen heißen Quellen zu relaxen oder ein Schlammbad auszuprobieren.

    Ort: Gysire, Schlammbecken und Fumarole

    Hotel: Hacienda Guachipelin (Ü/HP)

  • Tag 4:

    Monteverde Heute geht die Fahrt weiter in die Nebelwaldregion Monteverde. Auf dem Weg dorthin können Sie den tollen Blick auf die Pazifikküste genieβen. Am Nachmittag haben Sie Zeit das Dorf St. Elena zu besuchen. Besonders ein Mittagessen im Tree House Restaurant lohnt sich oder auch eine Tour durch den Monteverde Frog Pond and Butterfly Garden. Bei Anbruch der Dämmerung wartet eine ganz besondere Tour auf Sie – bewaffnet mit Taschenlampen halten Sie bei diesem Nightwalk Ausschau nach nachtaktiven Tieren.

    Ort: Nebelwaldregion Monteverde - Nightwalk

    Hotel: Los Cipreses (Ü/Frst.)

  • Tag 5:

    Canopy Costa RicaHeute geht es für Sie hoch hinaus, denn Sie dürfen den Nebelwald von Monteverde auf 50 – 70m Höhe von den berühmten Hängebrücken aus bestaunen!

    Jede Brücke ist 1 Meter breit und kann bis 20 Personen auf einmal tragen.

    Danach werden Sie wieder selber aktiv: Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung schwingen Sie sich auf der Canopy-Anlage durch den Dschungel und dürfen sich einmal wie Tarzan fühlen! Auf dieser abenteuerlichen Tour können Sie ca. 1,5 Stunden über 13 Kabel und 9 Plattformen schwingen. Hier befindet sich die längste Zip-Line in Südamerika. 1,3 km fliegen Sie hoch über dem Dschungel von einer Plattform zur nächsten. Für besonders Mutige gibt es am Schluß noch den Tarzan Sprung!

    Als Stärkung ist auch ein leckeres Mittagessen inkludiert.

    Ort: Hängebrücken & Canopytour

    Hotel:  Clara de Luna (Ü/HP)

  • Tag 6:

    Arenal Costa RicaNach dem Frühstück fahren Sie weiter zur nächsten Reisestation, dem Dorf La Fortuna am Fuß des aktiven Vulkan Arenal. Am Nachmittag unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Guide eine Wanderung in Nationalpark.

    Unterwegs sollten Sie Ausschau nach Affen, Faultieren und dem berühmten und farbenfrohen Tukan halten! Mit viel Glück werden Sie auch Zeuge eines der beeindruckendsten Schauspiele, die Mutter Natur zu bieten hat: einer imposanten Lavaeruption des Vulkan Arenal! Im Anschluss an die Wanderung entspannen Sie bei einem Bad in den heißen Quellen Baldí. Dort genießen Sie ein leckeres Buffet-Abendessen, bevor Sie zurück in Ihr Hotel gebracht werden.

    Optional können Sie auf der Hacienda auch eine Mountainbike-Tour oder einen Reitausflug machen.

    Ort: Vulkan Arenal & Heiße Quellen Baldí

    Hotel: La Pradera (Ü/HP)

  • Tag 7:

    Schokoladentour Costa RicaNach dem Frühstück verlassen Sie die Gegend um den Vulkan Arenal und machen sich auf den Weg Richtung Puerto Viejo de Sarapiqui – ein kleines Dorf in der karibischen Tiefebene gelegen am Ufer des Sarapiqui Fluss. Auf dem Weg dorthin machen Sie halt im Tirimbina Reservat, wo Sie an einer Schokoladentour teilnehmen.

    Bevor es losgehen kann, unternehmen Sie zunächst einen abenteuerlichen Spaziergang über eine lange Hängebrücke. Ein lokaler Führer erzählt Ihnen spannende Details über die Geschichte des Kakaobaums und erklärt und demonstriert genau den Verarbeitungsprozess von der Bohne zur leckeren Schokolade. Zwischendurch darf natürlich die ganze Zeit genascht werden. Danach geht es zu der Nahe gelegenen Hacienda Pozo Azul, in der Sie die Nacht verbringen werden.

    Dort haben Sie am Nachmittag Zeit eine optionale Tour (z. B. Mountainbiken, Reitausflug) zu buchen oder auf den Naturpfaden der Lodge eine kleine Wanderung zu unternehmen. Sie übernachten in Haus-Zelten – Urwaldfeeling garaniert! Sie werden von den Geräuschen des Waldes in den Schlaf gewogen und morgens vom Gebrüll der Affen geweckt.

    Ort: Schokoladentour - Puerto Viejo de Sarapiqui

    Hotel: Hacienda Pozo Azul (Ü/Frst.)

  • Tag 8:

    Rafting SarapiquiHeute morgen steht eine abenteuerliche Rafting-Tour auf dem Programm. Nach dem Frühstück werden Sie in der Lodge abgeholt und fahren zur Fluss-Einstiegsstelle. Erfahrene Rafting-Führer geben Ihnen vor Beginn der Tour eine Einschulung und wichtige Sicherheitsanweisungen zum Verhalten während der Rafting-Tour.

    Der Regenwald und seine zahlreichen Bewohner, tiefe Schluchten und wunderschöne Wasserfälle und natürlich die unglaubliche Kraft des Wildwassers machen diese Rafting-Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis!

    Ort: River-Rafting Rio Sarapiqui

    Hotel: Hacienda Pozo Azul (Ü/Frst.)

  • Tag 9:

    Samara Costa RicaNach dem Frühstück machen Sie sich nun zum Abschluss der Reise auf den Weg Richtung Karibik. Sie verbringen die letzten Tage Ihrer Reise in einer netten Bungalowanlage nur wenige Meter vom Strand entfernt. Heute abend verabschiedet sich auch Ihr Reiseleiter von Ihnen!

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 10:

    Puerto ViejoGenieβen Sie Ihre letzten Tage in der Karibik. Leihen Sie sich Fahrräder aus und erkunden Sie die schönen Strände um Puerto Viejo, probieren Sie die leckere kreolische Küche in einer der vielen Strandbars oder relaxen Sie einfach an einem der zahlreichen wunderschönen Strände.

    Ort: Karibikstrand

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 11:

    Corcovado 2Genieβen Sie Ihre letzten Tage in der Karibik. Leihen Sie sich Fahrräder aus und erkunden Sie die schönen Strände um Puerto Viejo, probieren Sie die leckere kreolische Küche in einer der vielen Strandbars oder relaxen Sie einfach an einem der zahlreichen wunderschönen Strände.

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 12:

    Schorcheln 41220983 XSSollte Ihnen am Strand langweilig werden, halten wir noch ein ausgesuchtes Tourenprogramm für Sie bereit.

    Wie wäre es mit einem Schnorchelausflug, einer Quadtour oder den Besuch eines Kleintier-Rescue-Centers?

    Optional können Sie diese Touren direkt vor Ort noch hinzubuchen.

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 13:

    hacienda horsebackriding 640x425Heute verlassen Sie die Karibik und machen sich auf den Weg zurück nach San Jose per Privattransfer. Die letzte Nacht verbringen Sie in einem zentral gelegenen Hotel.

    Ort: Puerto Viejo - San José

    Hotel: Colonial (Ü/Frst.)

  • Tag 14:

    Flieger 42828024 XSAuf Wiedersehen & Hasta pronto!

    Je nach Abflugzeit werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit einem Koffer voll wunderbarer Erinnerungen treten Sie die Heimreise an. Guten Flug und bis bald in Costa Rica!

    Ort: San José - Deutschland

    Rückflug

Overall Rating (2)

5 out of 5 stars
Bewerten Sie diese Reise

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Sven

    Melden

    Meine Vorgänger haben schon vieles Vorweggenommen.
    Costa Rica ist immer eine Reise wert.
    Und vor allem mit so einer netten kleinen Gruppe.
    Es hat sich das klassische Sightseeing mit Abenteuer, Spaß, Adrenalin, Party, sonstigen Aktivitäten und Erholung perfekt abgewechselt.
    Das Programm war nicht stur einzuhalten und wurde auf Wunsch auch geändert. Man hätte sich fast immer auch ausklinken können, aber das Programm war zu überzeugend.
    Ganz toll an der Organisation waren auch die Kleinigkeiten im Hintergrund, dass z.B. am erten Tag nachgefragt wurde, worauf beim Essen zu achten ist, wie Vegetarier oder Allergien usw. oder dass beim geteilten Doppelzimmer auf zwei getrennte Betten Wert gelegt wurde.
    Ein Urlaub, den man ohne übertreiben zu wollen als nahezu perfekt zu bezeichnen. Man hat nicht das Gefühl irgendwas beim nächsten Mal anders machen zu wollen.

    0 kurze URL:
  • Gast - Solveig

    Melden
    Rated 5 out of 5 stars

    Meine Vorgängerin hat die Reise schon sehr zutreffend beschrieben, ich kann mich in allen Punkten nur anschließen. Es war eine großartige Erfahrung, Costa Rica ist einfach traumhaft und die Tiere und die Natur haben mich sehr begeistert. Durch die kleine Gruppengröße konnten wir richtig eintauchen und haben jede Menge Sachen gemacht, die etwas abseits vom Strom waren. Jeder Tag war voller neuer toller Erlebnisse und es war auch viel Nervenkitzel dabei. Meine Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen und ich fand den Ablauf der Reise, die Route und die Unternehmungen einfach optimal organisiert. Dazu hatten wir auch noch das Glück, dass unser Fahrer und unser Reiseleiter fast immer dabei und so ein Teil unserer Gruppe waren. Wir hatten eine tolle Zeit zusammen und konnten so auch das Leben von richtigen Ticos kennenlernen. Von mir aus hätte die Reise gerne auch noch länger sein können. Danke nochmal an Fluxus Reisen für die großartige Reise!

    0 kurze URL:
  • Gast - Kathrin

    Melden
    Rated 5 out of 5 stars

    Die Singlereise nach Costa Rica war wirklich traumhaft! Nachdem der lange Flug geschafft war, erwartete uns am nächsten Tag ein paradiesischer Anblick des tropischen Landes. Sehr angenehm war, dass die Reise sehr gut organisiert war. Unsere Reise wurde von der "Chefin persönlich" begleitet, was in vielen Situationen sehr hilfreich war. Zudem war der Costa Ricanische Partner ebenfalls sehr gut organisiert und stets bestrebt, alle Wünsche der Reisenden zu berücksichtigen. Insgesamt herrschte sowohl mit der deutschen als auch mit der Costa Ricanischen Reisebegleitung immer eine sehr nette und persönliche Atmosphäre, was einen beinahe vergessen ließ, dass man sich vor der Reise noch gar nicht kannte.
    Die Route war meiner Meinung nach sehr geschickt gewählt. Alle Unterkünfte versprühten ausnahmslos einen "landestypischen Charme", doch die eigentlichen Höhepunkte waren natürlich die atemberaubenden Naturerlebnisse. Auf der Route sieht man den trockenen Norden, die Nebelwälder in den Bergen, Vulkangebiete, verschiedenorts wirklich beeindruckende Regenwälder und den karibischen Strand. Die Erlebnisse waren auch zeitlich gut getaktet, immer so, dass man die Zeit genutzt hat, aber auch ausreichend Gelegenheit hatte, zu entspannen. Im Nachhinein würde ich sagen, die Reise ist geeignet für Leute, die abseits vom Massentourismus intakte, tropische Natur bewundern möchten, viel Zeit draußen verbringen, sich gerne bewegen und auch Spaß an Ausflügen wie Rafting usw. haben. Weniger geeignet für Singles, denen tägliches feiern wichtig ist. Für mich hat die Reise alle Erwartungen erfüllt, teilweise sogar übertroffen. Costa Rica bietet eine unglaubliche natürliche Schönheit, die einen mit farbenprächtigen Blumen, riesigen Urwaldgiganten, Faultieren, riesigen Iguanas und sehr vielen Hängebrücken verzaubert. Als besonders schön empfand ich auch das Verhältnis und die Wertschätzung der Einheimischen gegenüber Wald und Tieren.
    Mich hat Costa Rica sehr fasziniert und ich bin froh, die Rundreise mitFluxusReisen gemacht zu haben - es war ein traumhafter Urlaub, den ich nur weiterempfehlen kann!

    0 kurze URL:

Inklusiv

  • begleitet von Daniela Maierhofer
  • Flughafentransfers
  • Übernachtung in angegebenen Hotels inkl. Frühstück
  • 2x Mittagessen, 1x Lunchbox, 1x Abendessen
  • engl.spr. Fahrer/Guide von Tag 1-9
  • Privates Tourfahrzeuge mit Chauffeur und A/C
  • Eintrittsgelder für die aufgeführten Nationalparks
  • Privater Transfer an Tag 13 Puerto Viejo - San José
  • Folgende Aktivitäten: Floatingtour, Wanderung im Nationalpark Rincon de la Vieja, Nachtwanderung in Monteverde, Canopy im größten Zip-Line Park Südamerikas, Hängebrückentour in Monteverde, Wanderung Vulkan Arenal, Heiße Quellen Baldí, Schokoladentour, River-Rafting-Tour inkl. Ausrüstung

 

Exklusiv

  • Internationale Flüge
  • Ein- u. Ausreisegebühr Costa Rica (ca. US$ 29,-)
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Nicht erwähnte Verpflegung und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben wie z. B. Wäscheservice und Telefon

Termine

27.04.2019 - 08.05.2019

Wahrscheinlich findet noch ein 2. Termin im Oktober/November statt. 

Diese Reise kann auch als private Rundreise gebucht werden. Schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage.

 

 

Preisliste 

 

  • 1.995,- US$    pro Person     (im Doppelzimmer)     Nebensaison 01.05. - 30.06. und 01.09. - 30.11.
  •    620,- US$    pro Person     (Einzelzimmerzuschlag)     Nebensaison 01.05. - 30.06. und 01.09. - 30.11.
  • 2.445,- US$    pro Person     (im Doppelzimmer)     Hochsaison 01.12. - 20.04. und 01.07. - 31.08.
  •    730,- US$    pro Person     (Einzelzimmerzuschlag)    Hochsaison 01.12. - 20.04. und 01.07. - 31.08.

 

Aufgrund der Entwicklungen auf dem internationalen Währungsmarkt müssen wir uns bei Reisen nach Afrika und Südamerika am US Dollar orientieren. Bei Buchung wird der Betrag tagesaktuell in Euro umgerechnet.

 

 

Während Weihnachten/Silvester und der Osterwoche kann es zu Preissteigerung kommen.

Alle erwähnten Aktivitäten und genannten Unterkünfte unter Vorbehalt entsprechend Verfügbarkeit.

Falls die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen bis 45 Tage vor Abreise nicht erreicht ist behalten wir uns vor die Reise zu stornieren. 45 Tage vor Reiseantritt informieren wir Sie, ob sich genügend Teilnehmer angemeldet haben. Bei zu geringer Teilnehmerzahl bieten wir Ihnen die Durchführung als Kleingruppe mit einem Zuschlag an und die Entscheidung liegt bei Ihnen, ob Sie das Angebot annehmen möchten oder nicht.

Bitte beachten Sie die aktuellen Visa und Impfbestimmungen für Costa Rica


  • Kein passender Termin dabei?
  • Sie möchten in einer privaten Gruppe reisen?
  • Die Reise soll kürzer oder länger sein?
  • Sie möchten unsere Reise mit einer bereits getätigten Buchung kombinieren?
  • Sie sagen uns was Sie wollen, wir finden es für Sie - egal wo!

Visa Bestimmungen:

Deutsche, Schweizer und Österreichische Staatsbürger benötigen kein Visum um nach Costa Rica einzureisen. Für die Einreise als Tourist notwendig ist ein gültiger Reisepass der auch nach Ankunft noch weitere sechs Monate seine Gültigkeit behält. Unter Einhaltung dieser Voraussetzungen beträgt die maximale Aufenthaltsdauer 90 Tage.

Wichtig: Fluxus Reisen übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der aufgeführten Einreisebestimmungen keine Gewähr. Wir empfehlen bei der jeweiligen Costa-Ricanischen Vertretung/Botschaft in Ihrem Heimatland detaillierte und verbindliche Auskünfte anzufragen.

Auβerdem sollten Sie beachten, dass Sie ein Visum benötigen, falls Sie einen Zwischenstop in den USA haben. Dieses geht ganz schnell und einfach im Internet (https://esta.cbp.dhs.gov/esta/) zu beantragen.

Ausreisesteuer:

Beim Verlassen des Landes ist am Flughafen eine Ausreisesteuer zu begleichen. Derzeit beläuft sich der Betrag auf US $ 29.00. Der Betrag kann mit Bargeld (US $ oder Colones) oder den gängigen Kreditkarten beglichen werden. Die Abwicklung erfolgt rasch und problemlos, es sind zu Stoßzeiten bis zu 10 Schalter besetzt, die Angelegenheit nimmt nur wenige Minuten in Anspruch.

Klima

Costa Rica ist ein tropisches Reiseland und verfügt über 2 Jahreszeiten: die Trocken- und die Regenzeit. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis April, die Regenzeit von Mai bis November. Während der Regenzeit sollte nachmittags teils mit starken Regenfällen gerechnet werden, die frühen Morgenstunden bzw. der Vormittag sind in der Regel sonnig und trocken.

An der karibischen Küste ist das Klima deutlich verschieden. Die Regenzeit beginnt Mitte bis Ende April und dauert bis Ende Dezember, manchmal auch bis Januar. Die regenintensivsten Monate sind Juli und November.

Untenstehend finden Sie eine Auflistung von verschiedenen Touren, die wir vor Ort empfehlen können, Preis auf Anfrage!

Nationalpark Wanderung und Schnorcheln

Die heutige Tour führt Sie sowohl durch Wasser als auch über Land, denn es ist eine Kombination aus einem Schnorcheltrip und einer Wanderung durch den National Park von Cahuita. Optional können die Tourelemente auch seperat gebucht werden. Bei jeder dieser Touren ist ein für die Gegend typisches Mittagsessen inkludiert, der Transport, ein zweisprachiger Guide, sowie tropische Früchte und Wasser. Bei der Schnorcheltour wird Ihnen die Ausrüstung (Brille, Schnorchel und Flossen) kostenlos zur Verfügung gestellt. Als erstes fahren Sie für zwei Stunden mit einem 12-Personen-Boot raus auf das Riff. Dort werden Sie mit einem Guide die farbenfrohen und interessanten Bewohner der Unterwasserwelt kennen lernen. Es leben ca. 123 verschiedene tropisiche Fischarten, ca. 35 verschiedene Korallenarten, 3 Haiarten sowie Schildkröten, Hummer und noch viele weitere Tiere hier. Lassen Sie sich von dem frabenprächtigen Riff in seinen Bann ziehen. Nach dem tollen Ausflug zum Riff geht es nun weiter in den National Park von Cahuita. Dort wird Sie der Guide durch den artenreichen Regenwald führen und Ihnen alle Pflanzen- und Tierarten erklären. Halten Sie Ausschau nach Brüllaffen und Faultieren, die oben in den Bäumen hängen. Nachdem Sie die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt von Cahuita kennenlernt haben, bringt Sie ihr Guide zu einem Restaurant. Dort erwartet Sie zum Ausklingen der Tour ein leckeres, typisches Mittagessen.

Indianer Reservat Bri-Bri

Heute lernen Sie das Leben im Dschungel hautnah kennen, beim Besuch eines kleines, tradtionellen Indianerdorfes. Auβerdem können Sie durch den Garten “KEKOLODY” spazieren, in dem medizinische Heilpflanzen wachsen. Im Indianerdorf lebt eine Familie, die den vom Austerben bedrohten „Grünen Leguan“ züchtet. Nach dem Besuch der Leguanaufzuchtstation wird Ihnen von den Indianern gezeigt, wie man aus Kakaobohnen Schokolade produziert. Selbstverständlich dürfen Sie die ganz natürlich hergestellte Schokolade anschlieβend probieren. Der nächste Stop dieser Tour ist am Garten „KEKOLODY“. Lassen Sie sich hier in die Welt der Heilpflanzen entführen. Bevor Sie zurück nach Cahuita fahren, können Sie sich in einem Wasserfall erfrischen. Ihr Guide wird Ihnen auch einen Snack aus tropischen Früchten servieren. Am Ende dieser interessanten Tour werden Sie zum Essen in ein karibisches Restaurant eingeladen. Während der Tour werden Sie von einem englischsprachigen Guide begleitet.

Aviarios del Caribe

Heute wird es tierisch gut: Sie besuchen eine Aufzuchtstation für Faultiere. Anhand einer Präsentation lernen Sie wie Faultiere leben. Danach werden Sie mit einem Boot - begleitet von einem Guide - auf dem Estrella Fluss durch die tropische Vegetation gefahren, um danach zu Fuss den artenreichen Regenwald zu erkunden. Hierbei  werden Sie Faultiere und viele andere interessante Bewohner in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können. Am Ende des Trips, können Sie noch schöne kunsthandwerkliche Souvenirs in einem Laden erwerben.

Quadtour

Während Sie auf Quads durch den Wald und über hügelige Landschaft fahren, können Sie die Flora und Fauna entdecken bis Sie schlieβlich zu einem tollen Wasserfall gelanden und dort einen Stopp einlegen um sich mit einem Snack aus tropischen Früchten zu stärken. Weiter geht die Tour entlang des Rio Carbon bis zu den natürlichen Pools, in denen Sie sich bei einem erfrischenden Bad abkühlen können. Die Rückfahrt führt durch kleine Dörfer, in denen Sie das lokale Kunsthandwerk bestaunen können.

Delfintour

Nach der Abholung im Hotel führt die Fahrt zuerst Richtung Manzillo, wo Sie in ein Boot umsteigen und sich aufs offene Meer begeben. Das beste Gebiet zur Delfinbeobachtung befindet sich in der Nähe der Grenze zu Panama, südlich von Punta Mona. Je nach Seegang bringt Sie der Kapitän zu verschiedenen Schnorchelplätzen, bei denen Sie die Gelgenheit haben, die fasziniernde Unterwasserwelt Costa Ricas kennenzulernen.

 

weitere videos

 

Aufzug

Infos

 

Design by It Prisma

 

 

Wir sind speziallisiert auf individuelle Rundreisen nach Kuba, Peru, Chile, Argentinien, Sri Lanka, Indien, Uganda, Ruanda, Oman, Äthiopien, Costa Rica und vieles mehr. Für Ihre Rundreise zu zweit oder als kleine private Gruppe organisieren wir alles individuell für Sie. Private Rundreisen mit Chauffeur und Mietwagen erlauben Erlebnisse fernab der üblichen Touristenpfade ganz nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren Interessen. Unsere Kunden sind hauptsächlich befreundete Pärchen, die miteinander verreisen, oder Familien mit mehreren Kindern. Aber auch einzelne Paare, die die Privatsphäre und den besonderen Service genießen wollen. Wir machen das möglich, wozu die großen Veranstalter keine Möglichkeit haben. Wir organisieren Ihre private Rundreise mit anschließendem Traumhotel und vielleicht noch eine Yacht für einen Tag. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir die Reisen ganz spreziell nach deren Wünsche und Bedürfnisse aus. Ein bis zwei mal im Jahr begleitet die Inhaberin eine Pilotreise. Letztes Jahr war es eine Abenteuerreise nach Costa Rica, dieses Jahr ist es ein Segeltörn in Kombination mit einer Rundreise auf Kuba.  Sie sind ein Entdecker, wollen ferne Länder und Kulturen erleben, suchen das Außergewöhnliche und bringen eine gute Portion Lust auf Abenteuer mit? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ...