Fluxus Reisen sind AUSSERGEWÖHNLICHINDIVIDUELLSPEZIELL

 

Myanmars Schätze - private Rundreise durch das Land der 1000 Pagoden
Artikel bewerten
(1 Stimme)

KONTAKT

Super User

Posuere ornare vulputate sit erat ad et quam in. Nonummy dignis sim suspe disse tincidunt diam sit ipsum potenti leo malesuada amet sociis nascetur vestibulum varius.

Webseite: www.joomlaxtc.com E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Übersicht
  • Reiseverlauf
  • Bewertungen
  • Leistungen
  • Termine & Preise
  • Wichtige Infos

Auf dieser privaten Rundreise besuchen Sie die schönsten Orte Myanmars und verbinden Kultur und Geschichte mit Erholung am tropischen Strand.

add

Die Reise beginnt in Yangon, der ehemaligen Hauptstadt. Diese charmante Großstadt beherbergt die Shwedagon Pagode, die bekannteste und wichtigste Pagode des Landes. Höhepunkte der Reise sind die antique Stadt von Bago und Kyaikhtiyo mit dem Goldenen Felsen. Dazu kommen Mandalay - die ehemalige Königsstadt, das mystische Bagan und in Shan State besuchen Sie die Höhlen von Pindaya, machen einen Bootsausflug am Inle See und beobachten die weltberühmten Beinruderer und ihre einzigartige Fischereitechnik. Zum Schluß der Reise verbringen Sie einige sehr entspannte Tage am wunderschönen Ngapali Strand in der Bucht von Bengal. Die Unterbringung erfolgt in erstklassigen Hotels und im Reisepreis sind bereits 4 Inlandsflüge enthalten.

 

Übersicht der wichtigsten Stationen:

  • Sightseeing in Yangon mit Shwedagon und Sule Pagode und Bogyoke (Scotts) Markt
  • Besuch an Kyaikhtiyo und Goldeners Fels

  • Besuch der antiken Stadt Bago

  • Mandalay mit der berühmten Mahamyamuni Pagode

  • Besuch des Shwe Nan DawKyaung Klosters in Mandalay

  • Besuch an Amarapura mit der U Bein Bridge, die längste Teakholzbrück der Welt

  • Besuch an Mount Popa

  • Besuch an weltberühmten Bagan mit über 2.200 Tempeln und Pagoden

  • Besuch der Shwezigon und Kubyanuk Pagode und Anananda Tempel in Bagan

  • Besuch der Lackwarenwerkstatt beim Dorf Myinkaba

  • Besuch der Höhlen von Pindaya mit unzähligen Buddha Statuen

  • Bootsausflug am Inle See

  • Besuch der Phaungdaw Oo Pagode und einer Weberei im Npawkhon Dorf am Inle See

  • Sightseeing in Taunggyi

  • Erholung am wunderschönen Strand Ngapali

 

pro Person ab € 2.130,-       |  16   Tage  |  Ohne Flug ab/bis Yangon

4 Inlandsflüge sind im Reisepreis bereits inbegriffen! 

add

Weitere Informationen

  • Dauer: 16
  • Preis: 2.130
  • Themen: Kultur, Tempelanlagen, private Reisebegleitung, Rundreise
  • Kategorie: Asien, Myanmar
  • Tag 1:

    tag 1 shwedagon pagode yangon thomas schoch

    Ankunft Yangon, Yangon Sightseeing

    Ankunft am Yangon internationaler Flughafen. Begrüßung durch unseren Tourguide. Transfer zum Hotel. Heute besuchen Sie die Innenstadt mit der über 2000 Jahre alten Sule Pagode, dem Rathaus und sehen schöne, alte Gebaude in britischen Kolonialstil. Danach besuchen Sie den Chaukhtatgyi Pagode mit der berühmten liegenden Buddha Statue. Es geht danach zur Shwedagon Pagode, einem der spektakulärsten religiösen Monumente der Welt. Die goldene Stupa erhebt sich über 98 Metern und ist mit 60 Tonnen puren Golds bedeckt. 

    Ort: Yangon

    Hotel: Ü/Frst. Hotel Grand United oder gleichwertig in Yangon

  • Tag 2:

    tag 2 golden rock daniela julieYangon - Kyaikhtiyo

    Nach dem Frühstuck, Fahrt zum Kin Pun Base Camp (194km – 5 Stunden). Dann geht es weiter nach Kyaikhtiyo, bekannt als “Golden Rock” - der goldene Fels, ein massiver Felsbrocken der vollständig mit Blattgold bedeckt ist und sich am Rand einer Klippe im Gleichgewicht hält. Von Kin Pun führt eine steile und raue Schotterstraße 11km bergauf, die Reise wird im offenen LKW gemacht. Im oberen Bereich geht es dann zu Fuß ca. 4km durch einen steilen Weg. Alternativ kann man sich auf einer Sänfte (auf eigene Kosten) nach oben tragen lassen. Oben angelangt gibt es ein Mittagessen im lokalen Restaurant oder am Base Camp. Genießen Sie den wunderschönen Sonnenuntergang in diesem wunderbaren Wallfahrtsort. 

    Ort: Kyaikhtiyo

    Hotel: Ü/Frst. oder Mountain Top Hotel gleichwertig in Kyaikhtiyo

  • Tag 3:

    tag 3 bago shwethalyaung christopher voitusKyaikhtiyo – Bago – Yangon

    Nach dem Frühstuck, besuchen Sie den Goldenen Fels und die Umgebung. Rückfahrt nach Bago (110km – 3 ½ Stunden). Die Tour am heutigen Tag beinhaltet einen Besuch am Shwemawdaw Pagode, eine 1000 Jährige Pagode mit einem Turm der sogar höher als die Shwedagon Pagode ist. Die 55 Metern lange Shwe Thalyaung Buddha Statue ist eine der am meinsten verehrten des Landes. Danach, Rückfahrt nach Yangon.

    Ort: Yangon

    Hotel: Ü/Frst. Hotel Grand United oder gleichwertig in Yangon

  • Tag 4:

    tag 4 damien halleux rademeckerYangon - Mandalay

    Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen und Flug nach Mandalay. Ankunft in Mandalay, Transfer zum Hotel und Sightseeing. 

    Ort: Yangon - Mandalay

    Hotel: Ü/Frst. Hotel Queen oder gleichwertig in Mandalay

  • Tag 5:

    tag 5 u bein bridge amarapuraMandalay

    Ankunft in Mandalay, Transfer zum Flughafen. Fahrt nach Amarapura. Sie besuchen die 200 Jahre alte U Bein Teakholzbrücke. Danach geht es weiter zum Mahagandaryon Kloster, dort leben mehr als 1500 buddhistische Mönche. Anschließend fahren Sie zur Mahamuni Pagode und bewundern dort die Buddha Statue die mit dicken Schichten aus Blattgold verziert ist. Sie besuchen auch den Shwe Nan DawKyaung, auch als „Golden Palace“ Kloster bekannt, ein unglaubliches Zeugnis der traditionellen Holzgebäude. Danach besuchen Sie die Kuthodaw Pagode, bekannt als der Welt größtes Buch. Die Pagode besteht aus 729 pavillonartigen Tempeln, in denen je eine weiße Marmorplatte liegt. Die Platten sind mit buddhistischen Schriften verziert. Zwischen den historischen Gebäuden in Mandalay besuchen Sie auch Werkstätten für Bronzegussarbeiten, Marmorsteinschnitzereien, Kalaga Wandteppiche u.a. Sonnenuntergang am Mandalay Hill. 

    Ort: Mandalay

    Hotel: Ü/Frst. Hotel Queen oder gleichwertig in Mandalay

  • Tag 6:

    tag 6 mount popa taungkalat monasteryMandalay - Mt. Popa - Bagan

    Nach dem Frühstück, Fahrt nach Bagan. Unterwegs machen wir einen Stop für Sightseeing auf dem Mount Popa. Danach Weiterfahrt nach Bagan. Ankunft und Checkin am Hotel. 

    Ort: Bagan

    Hotel: Ü/Frst. Bagan Umbra Hotel oder gleichwertig in Bagan

  • Tag 7:

    tag 7 pagoden myanmar ed brambleyBagan

    Frühstück im Hotel.  Danach besuchen Sie den lokalen Markt und die unzähligen und wichtigsten Pagoden und Tempel wie die Shwezigon Pagode, erbaut von König Anawrahta im frühen 11. Jahrhundert, Kubyanuk Gyi, einen Tempel mit wunderschönen Wänden, die Jataka-Szenen darstellen. Und natürlich den berühmten Ananda Tempel mit seinen vier großen Buddha-Statuen und unzähligen kleinen sitzenden Figuren an den Wänden im Inneren des Tempels. Nach dem Mittagessen besuchen Sie die Werkstatt für Lackwaren in der Nähe des Dorfes Myinkaba. Der Ausflug geht dann weiter zum Manuha Tempel, der 1095 im Mon-Stil gebaut wurde. Sie besuchen auch den Nanbaya Tempel, ein einzigartiges Sandstein-Monument, welches als Palast für König Manuha diente. Anschließend geht es weiter zum Myingaba Gu Byaukgyi Tempel, der für seine antike Wandmalereien bekannt ist und unter UNESCO-Schutz steht. Bewundern Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang uber den Ayeyarwaddy Fluss bei einem Bootsausflug.

    Ort: Bagan

    Hotel: Ü/Frst. Bagan Umbra Hotel oder gleichwertig in Bagan

  • Tag 8:

    tag 8 pindaya cavesBagan - Heho - Pindaya
    Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen und Flug nach Heho. Ankunft am Heho Flughafen und Weiterfahrt nach Pindaya (60 km-1½ St.). Sie besuchen die einzigartige Pindaya Höhle, bekannt für ihre tausende Buddha Statuen die dort über viele Jahrhunderte von Pilgern platzierte wurden.

    Ort: Pindaya

    Hotel: Ü/Frst. Conqueror Hotel oder gleichwertig in Pindaya

  • Tag 9:

    tag 9 taunggyi gerhard hauboldPindaya - Taunggyi - INLAY

    Nach dem Frühstück, Fahrt nach Taunggyi und anschließend Sightseeing am “wish fulfilling” Pagode , Sie besuchen auch den bunten, lokalen Markt. Danach Fahrt nach Nyaung Shwe.

    Ort: Inle See

    Hotel: Ü/Frst. Hupin Khaung Daing Hotel oder gleichwertig am Inle See

  • Tag 10:

    tag 10 beinruderer inle see thomas schochInle

    Nach dem Frühstück machen Sie einen Bootsausflug am Inle See. Dabei bewundern Sie die berühmten Beinruderer, die typische schwimmende Gärten und die typische und traditionelle Art von Fischerei und bekommen einen Einblick in das Dorfleben. Sie besuchen auch den Phaungdaw Oo Pagode, Webereien im Dorf Npawkhon und andere Sehenswürdigkeiten. Übernachtung im Hotel am Inle See.

    Ort: Inle

    Hotel: Ü/Frst. Merciel Retreat & Resort oder gleichwertig am Inle See

  • Tag 11:

    tag 11 ngapali beachHeho – Thandwe (Ngapali)

    Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen und Flug nach Thandwe. Transfer in Ihr gebuchtes Strandhotel in Ngapali. In den nächsten Tagen lassen Sie die vielen unvergesslichen Eindrücke der letzten Woche noch einmal nachwirken und erholen sich am schönen Strand.

    Ort: Ngapali Strand

    Hotel: Ü/Frst. Merciel Retreat & Resort oder gleichwertig am Ngapali Strand

  • Tag 12:

    tag 12 ngapali beachTag zur freien Verfugung
    Nach dem Frühstück, Tag zur freien Verfügung und Erholung am Ngapali Strand.

    Ü/Frst. Merciel Retreat & Resort oder gleichwertig am Ngapali Strand.

  • Tag 13:

    tag 13 strandverkaeufer ngapali beach

    Tag zur freien Verfugung
    Nach dem Frühstück, Tag zur freien Verfügung und Erholung am Ngapali Strand.

    Ü/Frst. Merciel Retreat & Resort oder gleichwertig am Ngapali Strand.

  • Tag 14:

    tag 14 jade taw ngapali beachTag zur freien Verfugung
    Nach dem Frühstück, Tag zur freien Verfügung und Erholung am Ngapali Strand.

    Ü/Frst. Merciel Retreat & Resort oder gleichwertig am Ngapali Strand.

  • Tag 15:

    tag 15 yangon at nightNgapali - Yangon
    Nach dem Fruehstueck Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug von Thandwe (Ngapali Strand) nach Yangon.  Am Nachmittag unternehmen Sie eine Sightseeing Tour durch die pulsierende Stadt Yangon. 

    Ü/Frst. Hotel Grand United oder gleichwertig in Yangon

  • Tag 16:

    tag 16 abreise

    Abreise

    Zeit zur freien Verfügung bis zum Transfer zum Flughafen.

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
Bewerten Sie diese Reise
  • Keine Kommentare gefunden

Inklusiv

  • Übernachtung im Doppel- oder Twinbettzimmer mit Frühstück in bewährten 4* Hotels
  • Alle Transfers und Ausflüge mit privaten Autos mit Klimaanlage und Fahrern, wie im Programm beschrieben
  • Englischsprachiger Guide (ein Guide per Stadt, exkl. Ngapali Strand)
  • Trinkwasser (1 Flasche) und Handtuch an Tagen mit Ausflügen
  • Servicegebühren und Steuern

  • Inlandsflüge wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Golden Rock Fahrt im offenen LKW, Gebühren für Fahrten Bergauf und Bergab
  • Lokaler englischsprachiger Guide bei den Ausflügen (ein Guide pro Stadt, nicht am Ngapali Strans)
  • Bootstour am Inle See

 

Exklusiv

  • Internationale Flüge
  • Visa für Myanmar
  • Ausreisegebühr Yangon (z. Zt. US$ 10 p.P.)
  • Eintritte und Zonentickets
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Versicherungen
  • Nicht erwähnte Verpflegung und Getränke
  • Trinkgeld für Guids und Pagen
  • Früh- oder Spät- Checkin/Checkout im Hotel
  • Persönliche Ausgaben wie z. B. Wäscheservice und Telefon

 

Preisliste 

Private Rundreise ab 2 Personen

  • ab 2.376,- US$    pro Person    (im Doppelzimmer)
  • auf Anfrage      pro Person    (im Einzelzimmer

 

Preis pro Person, basierend auf 2 Personen. Gültig bis Ende September 2016, danach auf Anfrage.
Der o.g. Preis kann sich je nach Verfügbarkeit und Anzahl der Teilnehmer ändern.
Unsere Preise sind in USD. Die Preise können sich eventuell ohne vorherige Ankündigung ändern, je nach Gebühren, Währungsschwankungen und Treibstoffzuschlag
Die Preise sind netto und beinhalten nicht die Transaktionsgebühren (4%) für Kreditkartenzahlung

 

Aufgrund der Entwicklungen auf dem internationalen Währungsmarkt müssen wir uns bei Reisen nach Afrika und Südamerika am US Dollar orientieren. Bei Buchung wird der Betrag tagesaktuell in Euro umgerechnet.

 

Termine

jederzeit möglich

 


  • Kein passender Termin dabei?
  • Sie möchten in einer privaten Gruppe reisen?
  • Die Reise soll kürzer oder länger sein?
  • Sie möchten unsere Reise mit einer bereits getätigten Buchung kombinieren?
  • Sie sagen uns was Sie wollen, wir finden es für Sie - egal wo!

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen für die Einreise nach Myanmar ein Visum und einen mindestens 6 Monate über das Reisende hinaus gültigen Reisepass. Das Visum kann vor Reiseantriff bei der Botschaft Myanmar in Berlin oder online auf der Website der myanmarischen Einreisebehörde (e-Visa) beantragt werden (Stand August 2016). Bitte informieren Sie sich über die aktuellen Bestimmungen.

Impfungen:

Impfungen sind für Myanmar nicht vorgeschrieben, jedoch wird die Immunisierung gegen Hepatitis A empfohlen, Sie sollten auch Ihren Tetanus- und Polio-Impfschutz überprüfen .

Klima:

Die beste Reisezeit ist von Ende Oktober/ Anfang November bis März, in der "kühlen", trockenen Saison. Die Temperaturen liegen bei 18–32° Grad. In den höheren Lagen (z.B. Inle-See) kann es nachts abkühlen. Die Monsunzeit dauert von Juni bis September.

Zahlungsmöglichkeiten:

Die Landeswährung ist der Myanmar Kyat. In den touristischen Orten gibt es überall Geldautomaten, wir empfehlen jedoch US Dollars mitzunehmen. Hier ist es zu beachten dass die Dollarnoten absolut makellos (möglichst neu, sauber und unzerknittert) sein sollen. Kreditkarten und EC-Karten werden als Zahlungsmittel hauptsächlich in großen Hotels und neuen Shopping Malls akzeptiert.

Aufzug

Infos

 

Design by It Prisma

 

 

Wir sind speziallisiert auf individuelle Rundreisen nach Kuba, Peru, Chile, Argentinien, Sri Lanka, Indien, Uganda, Ruanda, Oman, Äthiopien, Costa Rica und vieles mehr. Für Ihre Rundreise zu zweit oder als kleine private Gruppe organisieren wir alles individuell für Sie. Private Rundreisen mit Chauffeur und Mietwagen erlauben Erlebnisse fernab der üblichen Touristenpfade ganz nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren Interessen. Unsere Kunden sind hauptsächlich befreundete Pärchen, die miteinander verreisen, oder Familien mit mehreren Kindern. Aber auch einzelne Paare, die die Privatsphäre und den besonderen Service geniessen wollen. Wir machen das möglich, wozu die großen Veranstalter keine Möglichkeit haben. Wir organisieren Ihre private Rundreise mit anschließendem Traumhotel und vielleicht noch eine Yacht für einen Tag. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir die Reisen ganz spreziell nach deren Wünsche und Bedürfnisse aus. Ein bis zwei mal im Jahr begleitet die Inhaberin eine Pilotreise. Letztes Jahr war es eine Abenteuerreise nach Costa Rica, dieses Jahr ist es ein Segeltörn in Kombination mit einer Rundreise auf Kuba.  Sie sind ein Entdecker, wollen ferne Länder und Kulturen erleben, suchen das Außergewöhnliche und bringen eine gute Portion Lust auf Abenteuer mit? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ...