Fluxus Reisen sind für INDIVIDUALISTENALLEINREISENDEBEST-AGER

 

Single & Alleinreisen

Es trocknen in der Einsamkeit die Säfe des Gemütes, es stockt der Gedankenlauf; ich muß hinaus in mancherlei Gemeinschaft mit den anderen Geistern. (Zitat von Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher)

Artikel bewerten
(11 Stimmen)

Das karibische Klima, die stetig leichte Brise und das ungezwungene Leben auf einem Segelkatamaran sorgen für ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Anschließend erleben Sie Kuba auf einer privaten Rundreise von seiner schönsten Seite.

add

Weitere Informationen

  • Dauer 18
  • Preis 1.790
  • Themen Segeln, Kultur, Land & Leute, Natur, Stadtbesichtigungen, private Reisebegleitung, Rundreise
  • Kategorie Latein-, Süd-, Mittelamerika, Kuba
  • Tag 1

    Flieger 42828024 XSHavanna nach Cienfuegos

    Treffen am aller Mitreisenden am Flughafen München, wo Sie Ihre Reisebegleitung kennenlernen. Sollten Sie von einem anderen europäischen Flughafen fliegen, findet das Aufeinandertreffen in Kuba statt. Um die Flugzeiten koordinieren zu können, übernehmen wir gerne die Flugbuchung für Sie.

    Sollten Sie bereits einige Tage früher anreisen wollen, ist auch das kein Problem für uns. Wir organisieren das gerne für Sie.

    Flug von Deutschland nach Kuba. (Flug nicht im Preis inbegriffen)

    Ankunft in Havanna, direkt Weiterfahrt nach Cienfuegos.

    Ort: Übernachtung Casa Particular Cienfuegos

  • Tag 2

    cuba libre Mar y tierra katamaransegeltoern

    Cienfuegos

    Nach dem Frühstück gehen wir auf den Markt um unseren Proviant für  die nächsten 7 Tage einzukaufen, wer möchte kann mich gerne begleiten.  Sie können sich aber auch gerne währenddessen das nette Städchen anschauen. Cienfuegos - Kubas einzige von Franzosen gegründete Stadt hat ein besonderes Flair und wird zu Recht „Perle des Südens“ genannt.

    Rund um den Park gibt es viele schöne Kolonialvillen, die daran erinnern, dass Cienfuegos einmal von Zuckermillionären beherrscht wurde. Sehr schön ist ein Palacio im Art-Nouveau-Stil an der südwestlichen Seite des Platzes. Er hat einen steinernen Pavillion am flachen Dach aufgesetzt und einen von zarten Säulen getragenen Turm mit blauer Kuppel.

    Besuchen Sie unbedingt das Teatro Terry. Zuckerbaron Don Tomas Terry ließ das Theater im Jahre 1889 zu Ehren seines Vater erbauen. Der alte Herr begrüßt die Besucher/Innen nun in der Eingangshalle, wo er als steinernes Denkmal sitzt.

    Eingeweiht wurde das Theater 1895 mit einer großartigen Aufführung von Verdis Oper Aida. Unter den zahlreichen Künstlern, die hier an Aufführungen teilnahmen, waren auch so namhafte Größen wie Enrico Caruso und Sarah Bernhardt.

    Das Innere des Theaters versetzt einen in eine andere Zeit. Rote Teppiche, tropische Edelhölzer, halbnackte Grazien an der Decke - die Atmosphäre erinnert an ein altes Karrussel. Ac htung: Eintritts- und auch Fotogebühr!

    Treffen  aller Mitsegler ist dann um 15:00 Uhr an der Marina Marlin im  Yachthafen von Cienfuegos. Sie lernen Ihren Kapitän kennen und die  Bordkasse wird eingerichtet.  Anschließend werden die Einkäufe an Bord  gebracht und verstaut und die Kabinen verteilt.

    Die erste Nacht  verbringen wir an Bord in der Marina. Wenn alle noch fit sind, können  wir gerne die Discothek des Yachtclubs besuchen.

    Ort: im Hafen von Cienfuegos an Bord

  • Tag 3

    8 Segeltörn Kuba Skipper 1024x683Gemeinsam Segeln - gemeinsam Erleben

    Wer uns in der Karibik auf unserem Segeltörn entlang Kubas Küste begleitet erlebt Kuba von seiner schönsten Seite.

    Seien Sie dabei, kein Stress, kein Make-up, kein Klamotenzwang, einfach nur Urlaub pur.

    Nach einem frühen Frühstück heißt es "Leinen los!" und wir stechen in Richtung Norden in See.

    Eine  genaue Reiseroute wollen wir hier nicht angeben, wir verlassen uns ganz  auf das Gespühr und die langjährige Erfahrung unseres Kapitäns welche  Inseln wir am besten anlaufen.

    Eins steht fest: Unser Ziel ist die das Archipel von Cayo Largo. Die Überfahrt dorthin dauert fast 2 Tage.  Unterwegs werden wir nur zum Übernachten ankern. Genügend Zeit, sich an  das Schiff und seine Bewegungen zu gewöhnen.

    Ort: auf See

  • Tag 4

    6 Misegeln Kuba frisch gefangener FischEin Katamaran hat im Gegensatz zu einem Segelboot den Vorteil, daß er auch in sehr niedrigen Gewässern manövrierfähig ist.

    So können wir an einsame Sandbuchten heranfahren und das Robinson-Crusoe-Feeling live erleben. Mit ein bisschen Glück begleiten uns Delphine auf unserem Weg oder wir schnorcheln mit Schildkröten.

    Die "Jardines" ein Gebiet mit über 1000 kleinen Inseln bieten noch wunderschöne intakte Schnorchel- und Tauchreviere.

    Mit etwas Glück angeln wir frischen Fisch, den wir dann auch selbst zubereiten.

    Ort: auf See

  • Tag 5

    Katamransegeln KubaDie genaue Route hängt von Wind und Wetterverhältnissen ab und  kann deshalb hier nicht exakt beschrieben werden. Unser Ziel wird jedoch  die Insel Cayo Largo sein in deren Hafen wir auch eine Nacht  verbringen werden.

    Hier haben wir die Möglichkeit das Boot mit Wasser und neuem Proviant zu befüllen.

    Am Abend werden wir im Hafen  gemeinsam Essen gehen. Anschließend  kann in der örtlichen Diskothek noch das Tanzbein geschwungen werden.

    Ort: auf See

  • Tag 6

    5 Leguaninsel Cayo Largo 1024x685Da unsere Schnorchelgebiete weit abseits von jeglichen touristischen Zentren liegen, finden wir eine intakte und wundervoll farbenprächtige Unterwasserwelt vor.

    Heute bietet sich vielleicht eine gute Möglichkeit die Leguaninsel zu besuchen. Unterwegs werden wir noch den ein oder anderen Schnorchel- und Badestopp einlegen.

    Ort: auf See

  • Tag 7

    Katamransegeln Kuba

    So sehen glückliche "Inselpiraten" aus. Achtung Suchtgefahr!

    Wir machen uns heute auf den Rückweg. Vorher legen wir noch einen Stopp an der wunderschönen Playa Paraiso ein. Unterwegs haben wir nocheinmal die Möglichkeit zu Baden und an einer einsamen Insel zu schnorcheln. Die heutige Etappe ist ziemlich lang.

    Ort: auf See

     

  • Tag 8

    7 Kuba mitsegeln inselpiratenAm späten Nachmittag erreichen wir wieder den Hafen von Cienfuegos.  Wir holen die Segel ein und verbringen die letzte Nacht an Bord im Hafen  von Cienfuegos. Heute Abend werden wir nicht mehr an Bord kochen,  sondern in Cienfuegos zu Abend Essen.

    Ort: Hafen von Cienfuegos

    Hotel: Übernachtung auf dem Katamaran

  • Tag 9

    1 Schwimmen mit delphinen Kuba 1024x683Cienfuegos - Playa Rancho Luna - Trinidad

    Nach dem Frühstück heißt es um 10:00 "Alle Mann von Bord. Unser Fahrer erwartet uns bereits und bringt uns zur Playa Rancho Luna, wo wir mit Delfinen schwimmen können.

    Anschließend geht die Fahrt weiter nach Trinidad.

    Heute Abend gehen wir in Trinidad gemeinsam Essen. Trinidad ist bekannt für seine vielen Tanzlokale. Auf der Plaza finden fast täglich Livekonzerte statt, dass lassen wir uns natürlich nicht entgehen. Hier wird getanzt, gefeiert oder einfach nur zugehört.

    Übernachtung Casa Particular, ohne Verpflegung

  • Tag 10

    Santiago de Cuba 1 SmallTrinidad - Playa Larga

    Bis zum Nachmittag haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung um sich die Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen ein wenig nach  Souveniers ausschau zu halten oder einfach das bunte Treiben in Trinidad  von einem Kaffee aus zu beobachten.

    Für Taucher kann hier gerne an der Playa Ancon ein Tauchgang organisiert werden.

    Gegen 16:00 treffen wir uns wieder an der Casa und  fahren wir weiter nach  Playa Larga.

    Ort: Playa Larga

    Hotel: Casa Particular (Ü)

  • Tag 11

    2.1 Tauchen Playa LargaPlaya Larga

    Von Playa Larga aus gibt es einiges zu unternehmen. Wir können Wanderungen im Nationalpark unternehmen (Vogelkunde) oder die Mangroven bei einer Bootsfahrt erforschen. Auch gibt es Touren zu Höhlen und natürlich ist Playa Larga der Hotspot für Taucher und auch zum Schnorcheln.

    Für Pferdeliebhaber lässt sich auch ein Ausritt zum Sonnenuntergang am Strand entlang organisieren.

    Übernachtung Casa Particular, ohne Verpflegung

  • Tag 12

    3 Playa Larga KubaPlaya Larga - Tal von Vinales

    Bis ca. 14:00 Uhr haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Entweder für Strand, einen Ausritt oder auch einen Tauchgang. Alles kann organisiert werden. Am Nachmittag machen wir uns dann auf in das Tal von Vinales. Eine wunderschöne Szenerie erwartet uns. Kurz bevor wir Vinales erreichen kehren wir noch zum Abendessen ein.

    Ort: Vinales Tal

    Hotel: Casa Particular, ohne Verpflegung

  • Tag 13

    Titel Kubanische ZigarrenVinales

    Von hier kommt der beste Tabak Kubas. Wenn Sie  möchten können Sie eine der Tabakplantagen auf einer Wanderung oder zu  Pferd besuchen. Wer möchte kann den Botanischen Garten besuchen oder Sie  unternehmen eine Bootsfahrt dürch die unterirdischen Höhlen.

    Am Nachmittag etwas Zeit zur Erholung und anschließend gemeinsames  Abendessen in einer der Casa Particulares. Wer möchte stürzt sich mit  der Reisebegleitung ins Nachtleben.

    Wenn Sie gerne ein wenig die "Salsa" lernen möchten, dann organisiere ich für uns eine Privatstunde bei Omar. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie die kubanische Lebensfreude in Omars Küche erleben. Auch für Tanzmuffel ein MUSS.

    Ort: Vinales

    Hotel: Casa Particular, ohne Verpflegung

     

  • Tag 14

    5 Vinales TalVinales - Terrazas - Havanna

    Nach dem Frühstück besuchen wir noch die eindrucksvolle  Felsenmalerei "Mural de Prehistoria". Die Kegelkarstberge im Vinales Tal  sind eins der schönsten Postkartenmotive des Landes und Weltkulturerbe  der UNESCO.

    Auf einer kleinen Wanderung geniessen Sie fantastische Ausblicke ins  Tal. Auf dem Weg nach Havanna besuchen wir das sehr idylllisch gelegene  Terrazas.

    Terrazas  liegt inmitten eines Nationalparks und ist ein  Naturparadies. Im Ort selbst gibt es viele Kleine Künstleratteliers, die  Parfums oder Postkarten selbst herstellen.

    Es gibt dort ein kleines Museum zu ehren eines legenderen  Salsamusikanten, sein Bruder führt es zu seinem Andenken, auch einen  Besuch wert.

    Gegen 17:00 Uhr machen wir uns dann auf nach Havanna, wo wir in unserem Luxus Penthouse oder Hotel einchecken.

    Unser Appartment liegt in Vedado, eines der angesagtesten Viertel Havannas. Erkunden Sie auf eigene Faust die Gegend. Für ein schönes Abendessen mit anschließendem typischen Livemusikprogramm eignet sich das "El Gato Tuerto", das zu Fuss ca. 5 Minuten von unserem Appartment entfernt liegt.

    Heute werden wir nicht mehr viel unternehmen, wohl eher nehmen wir auf der Terrasse noch einen Absacker und geniessen die Aussicht.

    Übernachtung Penthouse oder Hotel, ohne Verpflegung

  • Tag 15

    7 Oltimer Citytour HavannaHavanna

    Heute erkunden Sie Havanna z. B. mit einem Oldtimer Cabriolett  oder dem Hop on and off Bus (fakultativ), der alle wichtigen  Sehenswürdigkeiten in Havanna anfährt. Vielleicht brauchen Sie noch ein  paar Souveniers, Zigarren oder Rum, in der Altstadt werden Sie bestimmt  fündig.

    Falls Interesse besteht können wir heute am Nachmittag ein wenig auf Hemmingways Spuren wandern. Ernest Hemingway lebte mehr als 20 Jahre auf Kuba und schrieb hier seine besten Werke. Vor einem halben Jahrhundert starb der Literat. Eine Spurensuche in seiner Wahlheimat.

    25 Kilometer von Havanna entfernt, in der Kleinstadt San Francisco de Paula (sie ist heute eingemeindet), kaufte Hemingway 1940 eine Finca. Die Holzvilla, die mit Möbeln im Kolonialstil eingerichtet ist, liegt auf einem Hügel und kann ebenfalls besichtigt werden.

    Allerdings darf man nur von draußen hineinschauen (Eintritt 10 Euro), durch die geöffneten Fenster. In diesem Haus ist alles noch so geblieben, wie es vor Jahrzehnten war. Etwa 9000 Bücher und Zeitungen stapeln sich in Regalen, Jagdtrophäen aus Afrika und Stierkampfplakate zieren die Wände. Auf dem Bett liegen ungeöffnete Briefe. Fast scheint es, als sei "el papá" nur kurz in die Stadt gegangen.

    Anschließend unternehmen wir einen Streifzug durch die Altstadt und besuchen die wichtigsten Hotspots von Hemmingway, das Floridita und die Bodequita del Medio.

    Ort: Havanna

    Übernachtung Penthouse oder Hotel, ohne Verpflegung

  • Tag 16

    Iphone 673 AndereHavanna - Varadero

    Wir machen uns sehr früh auf den Weg nach Varadero, damit Sie an Ihrem letzten Tag noch genügend Zeit haben den Strand dort zu genieesen. Ich werde mich heute von Ihnen verabschieden und fahre zurück nach Havanna.

    Ort: Havanna - Varadero

    Hotel: Casa Particular, ohne Verpflegung

     

  • Tag 17

    fliegerVaradero

    Verbingen Sie den Tag am Stand bis zu Ihrem Abflug am Abend.

    Ein Taxi holt Sie an Ihrer Casa ab und bringt Sie zum Flughafen.

    Abflug von Varadero gegen 18:00 Uhr. Ankunft am nächsten Tag.

  • Tag 18

    Bis bald in La Havana! Eine unvergessliche Reise geht zu Ende und Sie sind zurück in Deutschland mit jeder Menge Eindrücke und Erlebnisse und werden sich hoffentlich noch lange an diesen Urlaub erinnern.

Artikel bewerten
(3 Stimmen)

 Reisen ist wie die Liebe - allein macht es weniger Spaß! Diese Costa Rica Rundreise ist für Sie das Richtige, wenn Sie im Urlaub gern aktiv sind und ein bisschen Abenteuer und Adrenalin vertragen!

add

Weitere Informationen

  • Dauer 14
  • Preis 1.795
  • Themen Canopying, Wandern, private Reisebegleitung
  • Kategorie Latein-, Süd-, Mittelamerika, Costa Rica
  • Tag 1

    Erdbeerfrosch Costa Rica 800x536

    Herzlich Willkommen in Costa Rica!

    Nach Ankunft am internationalen Flughafen in San José werden Sie von unserem deutschsprachigen Fahrer abgeholt, der Sie in Ihr Hotel für die erste Nacht bringt.

    Ort: Deutschland - San José

    Hotel: Colonial (Ü/keine Mahlzeit)

  • Tag 2

    Hacienda Guachipelin 1024x691Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Reiseleiter abgeholt und fahren Richtung Norden, in die Provinz Guanacaste. Auf dem Weg dorthin legen Sie noch einen Stop beim Rio Corobicí ein, wo eine Floating Tour auf Sie wartet. Bei der Tour können Sie verschiedene Tiere wie Iguanas, Reiher, Flamingos, Affen und mehr von Ihrem „Float“ aus beobachten. Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in einer rustikalen Berg-Lodge, direkt am Eingang des Rincon de la Vieja Nationalparks. Optionale Aktivitäten: Einen Tag als Cowboy - wie ein richtiger Cuanacaste Cowboys - die Umgebung zu Pferd erkunden.

    Ort: Floating Rio Corobici - Rincon del Vieja

    Hotel: Hacienda Guachipelin (Ü/HP)

  • Tag 3

    Schlammbad Costa RicaHeute erkunden Sie zusammen mit Ihrem Reiseführer den Nationalpark Rincon de la Vieja während einer Wanderung im Sektor las Pailsas. Auf der Wanderung tauchen Sie ein, in eine mystische Welt aus blubbernden Schlammlöchern, Geysiren und stinkenden Fumarolen – dies alles natürlich begleitet vom unverkennbaren Schwefelgeruch! Ausserdem kommen Sie an kleinen Wasserfaellen vorbei und mit Glück koennen Sie auch Nasenbaeren und Waschbaeren in freier Wildbahn beobachten! Am Nachmittag haben Sie Zeit in den hoteleigenen heißen Quellen zu relaxen oder ein Schlammbad auszuprobieren.

    Ort: Gysire, Schlammbecken und Fumarole

    Hotel: Hacienda Guachipelin (Ü/HP)

  • Tag 4

    Monteverde Heute geht die Fahrt weiter in die Nebelwaldregion Monteverde. Auf dem Weg dorthin können Sie den tollen Blick auf die Pazifikküste genieβen. Am Nachmittag haben Sie Zeit das Dorf St. Elena zu besuchen. Besonders ein Mittagessen im Tree House Restaurant lohnt sich oder auch eine Tour durch den Monteverde Frog Pond and Butterfly Garden. Bei Anbruch der Dämmerung wartet eine ganz besondere Tour auf Sie – bewaffnet mit Taschenlampen halten Sie bei diesem Nightwalk Ausschau nach nachtaktiven Tieren.

    Ort: Nebelwaldregion Monteverde - Nightwalk

    Hotel: Los Cipreses (Ü/Frst.)

  • Tag 5

    Canopy Costa RicaHeute geht es für Sie hoch hinaus, denn Sie dürfen den Nebelwald von Monteverde auf 50 – 70m Höhe von den berühmten Hängebrücken aus bestaunen!

    Jede Brücke ist 1 Meter breit und kann bis 20 Personen auf einmal tragen.

    Danach werden Sie wieder selber aktiv: Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung schwingen Sie sich auf der Canopy-Anlage durch den Dschungel und dürfen sich einmal wie Tarzan fühlen! Auf dieser abenteuerlichen Tour können Sie ca. 1,5 Stunden über 13 Kabel und 9 Plattformen schwingen. Hier befindet sich die längste Zip-Line in Südamerika. 1,3 km fliegen Sie hoch über dem Dschungel von einer Plattform zur nächsten. Für besonders Mutige gibt es am Schluß noch den Tarzan Sprung!

    Als Stärkung ist auch ein leckeres Mittagessen inkludiert.

    Ort: Hängebrücken & Canopytour

    Hotel:  Clara de Luna (Ü/HP)

  • Tag 6

    Arenal Costa RicaNach dem Frühstück fahren Sie weiter zur nächsten Reisestation, dem Dorf La Fortuna am Fuß des aktiven Vulkan Arenal. Am Nachmittag unternehmen Sie zusammen mit Ihrem Guide eine Wanderung in Nationalpark.

    Unterwegs sollten Sie Ausschau nach Affen, Faultieren und dem berühmten und farbenfrohen Tukan halten! Mit viel Glück werden Sie auch Zeuge eines der beeindruckendsten Schauspiele, die Mutter Natur zu bieten hat: einer imposanten Lavaeruption des Vulkan Arenal! Im Anschluss an die Wanderung entspannen Sie bei einem Bad in den heißen Quellen Baldí. Dort genießen Sie ein leckeres Buffet-Abendessen, bevor Sie zurück in Ihr Hotel gebracht werden.

    Optional können Sie auf der Hacienda auch eine Mountainbike-Tour oder einen Reitausflug machen.

    Ort: Vulkan Arenal & Heiße Quellen Baldí

    Hotel: La Pradera (Ü/HP)

  • Tag 7

    Schokoladentour Costa RicaNach dem Frühstück verlassen Sie die Gegend um den Vulkan Arenal und machen sich auf den Weg Richtung Puerto Viejo de Sarapiqui – ein kleines Dorf in der karibischen Tiefebene gelegen am Ufer des Sarapiqui Fluss. Auf dem Weg dorthin machen Sie halt im Tirimbina Reservat, wo Sie an einer Schokoladentour teilnehmen.

    Bevor es losgehen kann, unternehmen Sie zunächst einen abenteuerlichen Spaziergang über eine lange Hängebrücke. Ein lokaler Führer erzählt Ihnen spannende Details über die Geschichte des Kakaobaums und erklärt und demonstriert genau den Verarbeitungsprozess von der Bohne zur leckeren Schokolade. Zwischendurch darf natürlich die ganze Zeit genascht werden. Danach geht es zu der Nahe gelegenen Hacienda Pozo Azul, in der Sie die Nacht verbringen werden.

    Dort haben Sie am Nachmittag Zeit eine optionale Tour (z. B. Mountainbiken, Reitausflug) zu buchen oder auf den Naturpfaden der Lodge eine kleine Wanderung zu unternehmen. Sie übernachten in Haus-Zelten – Urwaldfeeling garaniert! Sie werden von den Geräuschen des Waldes in den Schlaf gewogen und morgens vom Gebrüll der Affen geweckt.

    Ort: Schokoladentour - Puerto Viejo de Sarapiqui

    Hotel: Hacienda Pozo Azul (Ü/Frst.)

  • Tag 8

    Rafting SarapiquiHeute morgen steht eine abenteuerliche Rafting-Tour auf dem Programm. Nach dem Frühstück werden Sie in der Lodge abgeholt und fahren zur Fluss-Einstiegsstelle. Erfahrene Rafting-Führer geben Ihnen vor Beginn der Tour eine Einschulung und wichtige Sicherheitsanweisungen zum Verhalten während der Rafting-Tour.

    Der Regenwald und seine zahlreichen Bewohner, tiefe Schluchten und wunderschöne Wasserfälle und natürlich die unglaubliche Kraft des Wildwassers machen diese Rafting-Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis!

    Ort: River-Rafting Rio Sarapiqui

    Hotel: Hacienda Pozo Azul (Ü/Frst.)

  • Tag 9

    Samara Costa RicaNach dem Frühstück machen Sie sich nun zum Abschluss der Reise auf den Weg Richtung Karibik. Sie verbringen die letzten Tage Ihrer Reise in einer netten Bungalowanlage nur wenige Meter vom Strand entfernt. Heute abend verabschiedet sich auch Ihr Reiseleiter von Ihnen!

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 10

    Puerto ViejoGenieβen Sie Ihre letzten Tage in der Karibik. Leihen Sie sich Fahrräder aus und erkunden Sie die schönen Strände um Puerto Viejo, probieren Sie die leckere kreolische Küche in einer der vielen Strandbars oder relaxen Sie einfach an einem der zahlreichen wunderschönen Strände.

    Ort: Karibikstrand

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 11

    Corcovado 2Genieβen Sie Ihre letzten Tage in der Karibik. Leihen Sie sich Fahrräder aus und erkunden Sie die schönen Strände um Puerto Viejo, probieren Sie die leckere kreolische Küche in einer der vielen Strandbars oder relaxen Sie einfach an einem der zahlreichen wunderschönen Strände.

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 12

    Schorcheln 41220983 XSSollte Ihnen am Strand langweilig werden, halten wir noch ein ausgesuchtes Tourenprogramm für Sie bereit.

    Wie wäre es mit einem Schnorchelausflug, einer Quadtour oder den Besuch eines Kleintier-Rescue-Centers?

    Optional können Sie diese Touren direkt vor Ort noch hinzubuchen.

    Ort: Karibik - Puerto Viejo

    Hotel: Cariblue (Ü/Frst.)

  • Tag 13

    hacienda horsebackriding 640x425Heute verlassen Sie die Karibik und machen sich auf den Weg zurück nach San Jose per Privattransfer. Die letzte Nacht verbringen Sie in einem zentral gelegenen Hotel.

    Ort: Puerto Viejo - San José

    Hotel: Colonial (Ü/Frst.)

  • Tag 14

    Flieger 42828024 XSAuf Wiedersehen & Hasta pronto!

    Je nach Abflugzeit werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht. Mit einem Koffer voll wunderbarer Erinnerungen treten Sie die Heimreise an. Guten Flug und bis bald in Costa Rica!

    Ort: San José - Deutschland

    Rückflug

Artikel bewerten
(4 Stimmen)

Damit Sie in Zukunft auch die Texte Ihrer Lieblingssalsa verstehen lernen Sie doch gleich beides:

add

Weitere Informationen

  • Dauer 5
  • Preis 230
  • Themen Single & Allein, Kultur, Land & Leute, Sprachkurs
  • Kategorie Latein-, Süd-, Mittelamerika, Kuba
  • Tag 1

    ... bis Tag 5

    Sprachreise2Spanisch am Vormittag (09:00 - 13:00 Uhr)

    Es steht Ihnen immer eine erfahrene Lehrkraft in der Kleingruppe zur Verfügung. Unsere erfahrenen Lehrkräfte passen die Unterrichtsinhalte und den Unterrichtsverlauf an das persönliche Sprachniveau der Teilnehmer an. Das didaktische Konzept der Academia ist stark praxisbezogen, so wird der Unterricht gelegentlich von der Schulbank auf die Straße verlegt und Sie erkunden mit Ihrem Lehrer die Gassen der Altstadt oder kochen gemeinsam das traditionelle Gericht „Moros y Cristianos“.

     

     

    Tanzreisen4Salsa am Nachmittag (14:00 - 16:00 Uhr)

    Der Tanzkurs findet in einer kleinen Gruppe statt. Sie tanzen mit einem eigenen, ausgebildeten, kubanischen Tanzpartner, der auf Ihr individuelles Tanzniveau eingeht und Ihnen das richtige Gefühl für Rhythmus und Bewegung spielend vermittelt!

    In den folgenden vier Tagen setzen Sie die Kurse fort und werden sicherlich große Fortschritte machen, sowohl in Sachen Vokabular und Grammatik als auch in Sachen Hüftschwung.

    Ort: Havanna

     

     

    Gerne buchen wir Ihre Wunschunterkunft hinzu: Privatunterkunft Casa Particular oder Altstadthotel!

    Auch als 2-wöchige Variante buchbar ab € 430,- p.P.

    In manchen Bundesländern sind Sprachkurse von mindestens 1 Woche Dauer als Bildungsreisen steuerlich absetzbar!

    Sollten sich keine weiteren Teilnehmer für einen Gruppenreisetermin anmelden, findet der Kurs ohne Aufpreis als Einzelunterricht statt.

    Gruppengröße: max. 6 Teilnehmer

    In Havanna empfehlen wir Ihnen zum Erlernen der spanischen Sprache die Academia Máximo. An der Akademie wird ausschließlich Spanisch als Fremdsprache unterrichtet. Die Qualität des Unterrichts ist ausgezeichnet. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit im Jahre 1998 erhalten wir von den Studentinnen und Studenten kontinuierlich äußerst positive Rückmeldungen, die für die hohe Qualität des Unterrichts und die außerordentlich guten Lernerfolge sprechen.

    Die Lage

    Die Akademie liegt in einem ehemaligen Kloster namens "Convento Santa Brigída" inmitten der historischen Altstadt von Havanna, ganz in der Nähe der Plaza Vieja in einem ruhigen, schattigen Gebäude. Sämtliche interessante Orte der Altstadt lassen sich von hier zu Fuß in wenigen Minuten erreichen.

    Das Dozenten-Team

    An der Academia Maximo lehrt ein sympathisches Team von derzeit bis zu 10 Dozentinnen und Dozenten, die jeder für sich über eine akademische Linguisten-Ausbildung verfügen. Jede Lehrkraft ist seit mehreren Jahren in der Unterrichtung von Spanisch als Fremdsprache tätig. Einige von Ihnen unterrichteten an der Universität von Havanna. Englische und teilweise auch deutsche Fremdsprachen-Kenntnisse sind vorhanden.

    Kursorganisation

    Unterrichtet wird in Havanna als Gruppen- und als Einzelunterricht (one to one) angeboten. Eine Unterrichtseinheit (UE) hat 50 Minuten. Zwischen den einzelnen UE finden 10-minütige Pausen statt. Dies kann jedoch vor Ort je nach Wunsch recht variabel gestaltet werden. Die Anzahl der täglichen UE ist abhängig von der gebuchten Kursart (Mindestdauer 20 UE). Die Öffnungszeiten der Akademie sind von Montags bis Freitags täglich von 09:00 - 17:00 Uhr. Am Ende eines jeden Kurses wird ein Teilnahme-Zertifikat überreicht.

    Kursangebote

    Grund- / Aufbaukurse in der Kleingruppe

    Dies ist der ideale Unterricht für Anfänger bzw. auch für Fortgeschrittene, die die Sprache in ihrer Gesamtheit erlernen möchten. In kleinen Gruppen geht unsere Lehrkraft intensiv auf die Sprachschüler ein.

    Interkulturelles Lernen im Dialog

    In Zusammenarbeit mit einigen kubanischen Lehrinstituten vermittelt die Academia Máximo den Kontakt zu deutsch lernenden Studentinnen bzw. Studenten. Außerhalb der Unterrichtszeiten haben Sie die Möglichkeit mit ihnen gegenseitig voneinander zu lernen. Sie lernen von Ihrem Studienpartner Spanisch und er von Ihnen Deutsch. Die so genannte »Tandem«-Methode hat sich weltweit bei vielen Instituten bewährt. Die Akademie übernimmt nur die Vermittlungsleistung und erhebt hierfür kein Entgelt. Eine vorheriger Anmeldung bei Ihrer Buchung ist erforderlich.

    Didaktik & Methodik

    Das didaktische Konzept ist in erster Linie auf das Erlernen und die Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten ausgerichtet. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, wird aus methodischen Gründen ausschließlich in Spanisch unterrichtet. Im Rahmen eines Einzelkurses können auf Wunsch ergänzend zum Theorieunterricht auch kleinere Erkundungstouren mit dem Lehrer in der Stadt durchgeführt werden. Auf diese Weise wird das Gelernte authentisch praktiziert; die Sprache also direkt aus dem Lebensalltag heraus geübt und erlernt.

    Lehrmaterial

    Für deutsche Sprachschüler wird in der Regel mit dem Lehrwerk »Caminos« gearbeitet. Unterstützend können Videos, Sprach- und Musikkassetten sowie Zeitschriften und Magazine verwendet werden.

    Rahmenprogramm

    Zur Auflockerung und zur Unterstützung des Lernfortschritts wird für die Student/innen der Academia Máximo, die einen zweiwöchigen Kurs belegen, jeweils in Begleitung einer Lehrkraft am Samstag nach der ersten Kurswoche eine mehrstündige, kostenlose Exkursion zu einem interessanten Ausflugsziel angeboten (z.B. Besuch der Hemingway-Finca La Vigia, einer Tabakfabrik oder eine Bootsfahrt über die Bahia nach Regla und Guanabacoa).

    Academia Máximo im Internet

    Weitere Informationen erhalten Sie auf der eigenen Internet-Seite der Akademie unter: www.academia-maximo.com

Artikel bewerten
(2 Stimmen)

Peru – Das „Königreich der Sonne“ ist ein Land antiker Kulturen, in dem der traditionelle Lebensstil der indigen Bevölkerung an vielen Orten ϋberdauert hat. Mit seinen abwechslungsreichen landschaftlichen Kontrasten lädt es den Besucher ein die Kϋste, das Hochland und den Urwald zu besuchen.

add

Weitere Informationen

  • Dauer 9
  • Preis ab 1.490,-
  • Themen Erlebnis, Single & Allein, Aktivreisen, Kultur, Land & Leute, Stadtbesichtigungen, Rundreise
  • Kategorie Latein-, Süd-, Mittelamerika, Peru
  • Tag 1

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen lima plaza de armasAnkunft in Lima

    Die peruanische Hauptstadt Lima wurde 1535 vom spanischen Conquistador Francisco Pizarro gegründet. Hier begegnet man sowohl der verfallenen Kolonialpracht, als auch der brodelnden Vitalität eines orientalischen Bazars. Es gibt melancholisch bedeckte Winter und luftig warme Sommer, und neben ausgedehnten Armenvierteln liegen altehrwürdige Bauten in ruhigen, vornehmen Winkeln, in denen die Abendluft nach Jasmin duftet.

    Nach der Ankunft in Lima erfolgt der Transfer vom Flughafen zum Hotel.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores  3*+ oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung in der Casa Andina Private Collection Miraflores 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

  • Tag 2

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen lamasLima - Cusco

    Transfer zum Flughafen von Lima und Weiterflug nach Cusco.
    Nach Ankunft Fahrt zum Hotel im Urubambatal, auch Heiliges Tal genannt, durch das der Urubamba Fluss führt, ein Quellfluss des Amazonas.

    Auf dem Weg ins Urubamba Tal schauen Sie kurz in der Tierauffangstation Santuario Cochahuasi Wasi vorbei. Dort haben Sie die Möglichkeit, u. a. Pumas, Andenkondore und Aras von der Nähe zu betrachten. Das kleine Schutzprojekt ist nicht mit einem Zoo zu vergleichen. Hier kann man auch ein Einblick in die andinen Webetechniken bekommen. Weiterfahrt zum „ Mercado de Urubamba“ und auf dem Weg Mittagessen in einem typischen Restaurant. Der„ Mercado de Urubamba“ ist ein authentischer Markt, bei dem zum Teil noch echter Tauschhandel betrieben wird. Die ländliche Bevölkerung der Umgebung verkauft und tauscht dort landwirtschaftliche Produkte sowie Tiere. Der Markt dient ausserdem zum Austausch von Neuigkeiten.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung im Hotel Aranwa Sacred Valley Hotel & Wellness 5* oder ähnlich (Kolonialzimmer)

  • Tag 3

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen cusco ollantaytamboCusco - Ollantaytambo

    Am Nachmittag ist eine Besichtigung von Ollantaytambo eingeschlossen, eine der bedeutendsten Ruinen der Inkazeit. Die massive Festung war einer der wenigen Schauplätze, an denen die Spanier während der Eroberung Perus eine große Schlacht verloren. Unterhalb der Ruinen liegt Ollantaytambo, das auf den Grundmauern von Inkabauten errichtet wurde. Ollantaytambo ist eines der besten Beispiele für die Stadtplanung der Inkas. Für diese hatte der Ort mehr religiöse Bedeutung als zur Verteidigung. Der Tempelbezirk liegt an der Spitze der Terrassen. Die Steine für die Gebäude stammen von einem Berg, der in 6 km Entfernung hoch oberhalb des gegenüberliegenden Ufers des Urubambas liegt. Der Transport vom Steinbruch zum Standort der Anlage war eine erstaunliche Leistung, die die Arbeitskraft Tausender Indigenas erforderte.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel Sonesta Posada del Inca Yucay 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung im Hotel Aranwa Sacred Valley Hotel & Wellness 5* oder ähnlich (Kolonialzimmer)

     

    Für das Vormittagsprogramm können folgende Ausflüge optional vor Ort gebucht werden:

     

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen webterin cuscoOptional: Pisac Markt (4h)
    In Pisac finden Sie einen der farbenprächtigsten Märkte Perus. Hier haben Sie ausreichend Zeit um die schönsten Fotomotive ausfindig zu machen, die Handwerkskunst zu bestaunen und das ein oder andere Schnäppchen zu schlagen.

     

     

     

     

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen morayOptional: Halbtägiger Ausflug zu den kreisrunden Terrassen von Moray und den Salzterrassen von Maras (4h)

    Fahrt zu der Ruinenstätte Moray und Besichtigung der Ruinen.

    Moray ist eine Ruinenstätte ca. 7km von Cuzco entfernt. Der Weg dorthin führt über eine Naturstraße. Die Anlage selbst besteht aus einer Serie von konzentrischen landwirtschaftlichen Terrassen, einige von ihnen sind 150 m tief. Hier sollen die Inkas ein großes landwirtschaftliches Labor unterhalten haben, wo sie verschiedene Mikroklimate herstellen konnten und so eine große Anzahl verschiedener Getreidearten züchten konnten. Die kreisrunden Terrassen von Moray sind von einer traumhaften Landschaft umgeben, so dass Sie hier sowohl eine sehr schöne Landschaft als auch eine hochinteressante (und weniger bekannte) archäologische Stätte kennen lernen.
    Im Anschluss Weiterfahrt zu den Salzminen von Maras.

     

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen marasMaras. In der Nähe von Moray liegt das malerische Dörfchen Maras, das zur Inkazeit als Umschlagplatz für Salz diente und Erholungsort für Wohlhabende war. Das Salz aus den Salinen wird heute wie zu Inkazeiten gewonnen und dient den Einheimischen als Lebensgrundlage. Die Besichtigung dieses Komplexes aus ca. 3000 Quellen ist spektakulär und die Einheimischen zeigen Touristen die antiken Techniken der Salzgewinnung.
    **Anmerkung: Vom Besuch während der Regenzeit wird abgeraten (November bis April)

     

     

     

     peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen river raftingOptional: Urubamba Fluss Rafting (3h, davon 1,5h auf dem Fluss)
    Fahrt nach Pachar im Heiligen Tal der Inka, wo Ihr Guide auf Sie wartet. Dort bekommen Sie eine kurze Sicherheitsanweisung sowie Ihre Ausstattung und üben im flachen Wasser des Flusses.  Während Sie in ruhigeren Bereichen des Flusses Ihre Tour starten, bewundern Sie spektakuläre archäologische Überreste der vergangenen Zeit sowie unvergessliche Ausblicke auf die Berge. Sie fahren weiter Richtung Ollantaytambo und zu den faszinierenden Inkaterrassen.  

    Von dort aus passieren Sie mittlere Ströme im Fluss und erreichen „El Resbaladero“ (die Rutsche), ein starker Sturzbach, welcher kleine Wellen und Whirlpools enthält. Danach erreichen Sie das Ende ihrer Flussfahrt in der Gemeinde Cachiccata, die nur eine 10 minütige Autofahrt von Ollantaytambo entfernt liegt. Rückfahrt zum Hotel.

    Im Preis eingeschlossen:
    -    Rafting Ausrüstung (V River Rafting Ausrüstung) + selbstaufblasbares Rettungsfloß
    -    Qualifizierter Flussguide (internationales Training, Swift Water Kurs o.ä.)
    -    Erste Hilfe Ausstattung, Sicherheitskajak
    **Anmerkung: Schwierigkeitsstufe: Level 2-3, ganzjährige Saison

     

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen fahrradtour im hochlandOptional: Fahrradtour im Heiligen Tal: Yanahuara (4h, davon 2,5 Std auf dem Fahrrad)
    Vom Hotel aus geht es mit dem Bus in ca. 1h zur Paucarbamba Brücke. Dort bekommen Sie nach einer kurzen Sicherheitsanweisung Ihre Fahrräder für den Ausflug zugewiesen. Mit dem Fahrrad geht es entlang des Urubamba Flusses, der als heiliger Fluss der Inka gilt, bis zur schönen Stadt Pachar.  Von hier aus fahren Sie weiter einen leichten Abstieg herunter entlang des antiken Inka Trails durch Felder und Inkaterrassen. Sie erreichen schließlich die Inkabrücke.  Rückkehr mit dem Bus zum Hotel.
    Im Preis eingeschlossen:
    - Professioneller zweisprachiger Mountainbike Guide
    - Ausrüstung: Verbandskasten, Reparaturset, Vorderradaufhängung, Helm, Handschuhe
    **Anmerkung: Schwierigkeitsstufe: leicht, keine vorherige Erfahrung erforderlich, ganzjährige Saison

     

     

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen train to machu picchu2Optional: Wanderung von Ollantaytambo nach Cachicata (3h)
    Sie werden am frühen Morgen von Ihrem Hotel abgeholt und bewundern während der Fahrt zum Startpunkt Ihrer Wanderung imposante Urubamba Gebirgsketten, umgeben von Kartoffelplantagen. Sie erreichen den Startpunkt der Wanderung- die Inkabrücke, die über dem Vilcanota Fluss liegt.
    Die Wanderung führt über den Inca Trail entlang der Terrassen und Grabmäler, bevor Sie den Fuß des wohl bekanntesten Berges der Region, den Apu Buena Negra, erreichen. Von hier aus genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den Verónica Berg, einer der bedeutendsten unter der Urubamba Gebirgskette und die Pakaritampu Pyramide auf einer der Terrassen.
    Nehmen Sie hier Ihre Lunch-Box mit einem unvergesslichen Blick auf die Stadt Ollantaytambo und ihre Festung ein. Während des Abstieges erleben Sie herrliche Aussichten auf das Heilige Tal der Inkas und bewundern die typischen kleinen Häuser mit grünen Kornfeldern, durchzogen von dem heiligen Fluss der Inka.
    Die Wanderung endet am „El Rancho“, in der schönen Gemeinde der Cachiccatas. Die dort erbauten Häuser stehen auf steinernem Untergrund und wurden ausschließlich aus Lehmziegeln mit Dächern aus Stroh gefertigt. Ihr Rücktransfer startet von Cachiccatas aus und bringt Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

  • Tag 4

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen zugfahrt peru railYukay - Machu Picchu - Cusco

    Am Morgen Fahrt zur Bahnstation von Ollantaytambo und Beginn einer wunderschönen Zugfahrt mit dem Vistadome Zug durch die fruchtbare Ebene des Urubamba-Tals nach Aguas Calientes. Die Landschaft ändert ständig ihr Bild. Nach Ankunft in Aguas Calientes, der Bahnstation am Fuße von Machu Picchu, geht die letzte Etappe mit Shuttle Bussen die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt.
     
    Machu Picchu wurde erst 1911 von Hiram Bingham entdeckt, der eigentlich die Ruinen von Vilcabamba, die verschollene Hochburg des letzten Inkas, suchte. Machu Picchu wird üblicherweise als Zufluchtsort gesehen, der nur wenigen Auserwählten bekannt war und den Spaniern verborgen blieb. Andere Theorien besagen, dass Machu Picchu als Forschungs- und Ausbildungsstätte sowie Observatorium diente, wofür auch die neuesten Funde sprechen.

    Es folgt eine ca. 2-stündige geführte Besichtigung der weltberühmten Ruinenstadt.

    Rückfahrt mit dem Shuttle Bus nach Aguas Calientes, von wo aus es mit dem Zug zurück nach Ollantaytambo geht. Transfer zum Hotel in Cusco.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel Eco Inn 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung im Hotel Aranwa Cusco Boutique 5* oder ähnlich (Klassikzimmer)

  • Tag 5

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen cusco cathedralCusco

    Am Vormittag beginnt die halbtägige Stadtrundfahrt durch die historische Stadt Cusco. Cusco - Wie die touristischen Pfade heute, so führten zu jener Zeit, als Cusco Hauptstadt des Inkareiches und der „Nabel der Welt“ war, alle Straßen dort hin. Auf 3500m Höhe in dem fruchtbaren Vilcanota-Tal gelegen, ist Cusco weiterhin das indianische Zentrum der Anden und Hauptstadt eines Menschenschlages, der sich in Jahrtausenden körperlich perfekt auf die Lebensbedingungen in den sauerstoffarmen Höhen eingestellt hat.

    Sie besuchen zunächst den exakten Mittelpunkt des Inkareiches, die Plaza de Armas, mit der Kathedrale, die auf den Ruinen des Inka-Palastes erbaut wurde, und weiteren Kirchen. Weiter geht es durch die alten Gassen mit wunderschön restaurierten Bauten im Kolonialstil, die heute zum Teil Hotels, Restaurants und Läden beherbergen. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Korikancha, des alten Sonnentempels der Inka.
    Dann geht es hinaus aus der Stadt nach Sacsayhuaman, einer Festungsruine 3km oberhalb von Cusco gelegen. Von dort haben Sie einen einmaligen Panoramablick über die Stadt. Anschließend kurze Besichtigung der umliegenden Ruinenstätten.

    **Anmerkung: Um den historischen Stadtkern von Cusco zu schützen, dürfen ab sofort keine Fahrzeuge mehr den Hauptplatz befahren.

    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel Eco Inn 3* oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung im Hotel Aranwa Cusco Boutique 5* oder ähnlich (Klassikzimmer)

  • Tag 6

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen lamasCusco - Puno

    Heute steht eine ganztägige Busfahrt von Cusco nach Puno auf dem Programm. Während der Fahrt durch das peruanische Hochland geht es entlang der schneebedeckten Berggipfel bis auf über 4.300m Höhe und wieder bergab nach Puno, das direkt am Titikaka-See liegt.
     
    Unterwegs werden die Stadt Andahuaylillas sowie die Ruinen von Racchi und die kleine Stadt Pucara besichtigt.
    Das Mittagessen ist eingeschlossen.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel Jose Antonio Puno 3*+ oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung im Hotel Libertador Lago Titicaca 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

  • Tag 7

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen lake titicaca taquile islandPuno - Lima

    Die Fahrt geht mit dem Boot zu den Uros Inseln. Die Uros sind die eigentlichen Einwohner des Titikakasees. Sie leben auf ca. 40 schwimmenden Inseln, die aus Schilfrohr erbaut sind. Die Indios haben sich ihre Lebensformen und Traditionen bewahrt. Auf den Inseln verkaufen sie ihr Kunsthandwerk.

    Dann geht die Fahrt weiter zur Insel Taquile, die noch im peruanischen Teil des Titikakasees gelegen ist. Die Menschen hier tragen farbenprächtige, traditionelle Kleider, die sie selbst fertigen und in Genossenschaftsläden auf der Insel verkaufen. Auf der Insel gibt es weder Straßen noch Strom. An den Hängen der Insel erstrecken sich landwirtschaftliche Terrassen, die noch aus der Zeit vor den Inkas stammen.
    Berühmt sind die strickenden Männer von Taquile, die den ganzen Tag mit Strickzeug in der Hand zu sehen sind und die feinen Strickwaren herstellen. Diese werden vor Ort auch zum Verkauf angeboten.

    Ein typisches Mittagessen auf der Insel Taquile ist eingeschlossen.

    Transfer zum Flughafen von Juliaca.
    Flug nach Lima (nicht eingeschlossen). Nach Ankunft Transfer zum Hotel.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores  3*+ oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung in der Casa Andina Private Collection Miraflores 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

  • Tag 8

    peru hoehepunkte machu picchu und titicacasee Fluxus Reisen lima stadtfuehrungLima

    Im Rahmen einer Stadtrundfahrt durch Lima besuchen Sie zunächst die koloniale Innenstadt mit der Plaza de Armas, wo sich der Regierungspalast, das Rathaus, der erzbischöflichen Palais und die Kathedrale befinden, um nur die prächtigsten Bauten an diesem geschichtsträchtigen Platz zu nennen.

    Weiter geht es zur Besichtigung des Klosters San Francisco mit der größten Sammlung religiöser Kunstgegenstände in Amerika. Der Höhepunkt dieses Besuches sind die Katakomben. Im Anschluß besuchen Sie die Plaza San Martín, die immer wieder nach Erdbeben mit sehr viel Liebe renoviert wurde. Danach geht es durch die modernen Wohnviertel von San Isidro und Miraflores und zur Pazifikküste. Sie genießen die wunderschöne Aussicht über das Meer.
     
    Anschließend besuchen Sie das Rafael Larco Herrera Museum mit der weltweit größten Privatsammlung präkolumbischer Kunst aus dem Norden Perus. Rafael Larco Herrera gründete am 28. Juli 1926 das Museum auf der eigenen Zuckerfarm Chiclin in Trujillo. 1958 wurde die Sammlung nach Lima gebracht und in einem Kolonialgebäude in Pueblo Libre eröffnet, wo sie noch heute zu sehen ist. Mehr als 45.000 Objekte umfasst die Sammlung aus schönen präkolumbischen Keramiken, Gold- und Silberstücke, eine wunderschöne und beeindruckende Sammlung von Textilien aus der Chancay-Kultur und eine amüsante Sammlung erotischen Steinguts aus der Moche-Zeit.

    Mittelklasse:
    Übernachtung im Hotel La Hacienda Miraflores  3*+ oder ähnlich (Standardzimmer)

    Komfortklasse:
    Übernachtung in der Casa Andina Private Collection Miraflores 4* oder ähnlich (Superiorzimmer)

  • Tag 9

    Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Europa.

    Ende unserer Leistungen

    Wir empfiehlen folgende individuelle Vor- oder Nachprogramme:

    -    3 Tage Paket Nordperu
    -    3 Tage Paket Südküste Perus - Paracas, Nazca
    -    3 oder 4 Tage Paket Amazonas Lodge / Iquitos, Peru

    Darüber hinaus bieten wir auf Anfrage weitere maßgeschneiderte Verlängerungen in alle Regionen an.

Artikel bewerten
(5 Stimmen)

In Kooperation mit Dream Yacht Charter können wir Ihnen jetzt auch einen luxuriösen Mitsegeltörn auf einem 60" Katamaran mit Crew anbieten.

add

Weitere Informationen

  • Dauer 8
  • Preis 855
  • Themen Segeln, Reisebausteine, Aktivreisen
  • Kategorie Latein-, Süd-, Mittelamerika, Kuba
  • Tag 1

    1 Katamaran mitsegeln CienfuegosCienfuegos - Guano del Este oder Cayo Sal ca. 8 Stunden Navigation

    Einschiffung 18:00 Uhr, Welcome an Bord, Sicherheitseinführung.

    Abendessen an Bord und Nachtsegeln nach Cayo Largo bis Punto del Este oder Cayo Sal.

     

  • Tag 2

    2 mitsegeltoern Karibik 1024x683Cayo Guano - Punta del Este – Cayo Sal - Playa Sirena 03:00 Std.

    Morgens Schwimmen im kristallklaren Wasser bei Cayo Guano, Punta del Este oder Cayo Sal und Weiterfahrt Richtung Cayo Largo.

    Zeit zum Schnorcheln im Riff oder einfach Entspannen am Strand.
    Nach dem Mittagessen Weiterfahrt zur Playa Mal Tiempo, wir hängen die Angelleinen raus und hoffen auf einen guten Fang.

    Zum Abend fahren wir zur Playa Sirena und ankern hier für die Nacht.

  • Tag 3

    3 Katamaran Cayo LargoPlaya Sirena - Cayo Rico – Playa Sirena 02:00 Std.

    Morgens Weiterfahrt nach Cayo Rico. Zeit für Wassersport und um die Insel zu erkunden und Leguane zu beobachten.
    Nachmittags Schnorcheln im Korallenriff oder Entspannen am Strand.
    Später fahren wir weiter nach Cayo Largo. In der Marina werden Formalitäten erledigt (obligatorisch).

    Zur Nacht ankern wir vor der Playa Sirena.

  • Tag 4

    Hafen Cayo LargoPlaya Sirena - Cayo  Rosario 04:00 Std.

    Nach dem Frühstück segeln wir Playa Cayo Rosario. Nachmittags Weiterfahrt zum Riff von Ballanetos um in diesem natürlichen Aquarium zwischen Tausenden von bunten Fischen zu schnorcheln. Zurück in Cayo Rosario verbringen wir hier die Nacht.

  • Tag 5

    Leguaninsel Cayo Largo 1024x685Cayo Rosario – Canal del Estopa - Cayo Largo 04:00 Std.

    Den Vormittag verbringen wir in Canal del Estopa, hier können wir Kajak fahren, Schwimmen oder am Strand entspannen. Weiterfahrt zur Marina von Cayo Largo, wo wir die Schildkrötenfarm besuchen können. Schnorcheln im Riff und Abendessen an Bord. Wir verbringen die Nacht in der Marina.

  • Tag 6

    Misegeln Kuba frisch gefangener  FischCayo Largo - Cayo Sal oder Punta del Este 03:00 Std.

    Morgens werden Formalitäten bei der Hafenbehörde erledigt (obligatorisch)

    Abfahrt zum Schnorcheln im Korallenriff, Schwimmen oder Kajak fahren. Mittags Weiterfahrt zum Quinto Canal, mit dem Kajak können wir die Mangroven erkunden oder schwimmen im Naturschwimmbecken und spazieren auf der Insel. Nachmittags Weiterfahrt nach Paraiso oder Mal Tiempo, zum Abend hin nach Punta del Este oder Cayo Sal. Hier verbringen wir die Nacht vor Anker.

  • Tag 7

    Kuba mitsegeln inselpiratenCayo Sal oder Punta del Este – Cienfuegos 08:00 Std.

    Ein letztes Schwimmen, Schnorcheln im Riff oder Kajak fahren. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt nach Cienfuegos.

    Nacht in der Marina von Cienfuegos

  • Tag 8

    Segeltörn Kuba-Skipper 1024x683Cienfuegos
    Ausschiffung in Cienfuegos bis 09:00 Uhr. Weiterreise entweder nach Havanna oder Varadero für Ihren Rückflug, oder Anschlußprogramm wie gebucht.

Aufzug

Infos

 

Design by It Prisma

 

 

Wir sind speziallisiert auf individuelle Rundreisen nach Kuba, Peru, Chile, Argentinien, Sri Lanka, Indien, Uganda, Ruanda, Oman, Äthiopien, Costa Rica und vieles mehr. Für Ihre Rundreise zu zweit oder als kleine private Gruppe organisieren wir alles individuell für Sie. Private Rundreisen mit Chauffeur und Mietwagen erlauben Erlebnisse fernab der üblichen Touristenpfade ganz nach Ihrem eigenen Tempo und Ihren Interessen. Unsere Kunden sind hauptsächlich befreundete Pärchen, die miteinander verreisen, oder Familien mit mehreren Kindern. Aber auch einzelne Paare, die die Privatsphäre und den besonderen Service geniessen wollen. Wir machen das möglich, wozu die großen Veranstalter keine Möglichkeit haben. Wir organisieren Ihre private Rundreise mit anschließendem Traumhotel und vielleicht noch eine Yacht für einen Tag. Zusammen mit unseren Kunden arbeiten wir die Reisen ganz spreziell nach deren Wünsche und Bedürfnisse aus. Ein bis zwei mal im Jahr begleitet die Inhaberin eine Pilotreise. Letztes Jahr war es eine Abenteuerreise nach Costa Rica, dieses Jahr ist es ein Segeltörn in Kombination mit einer Rundreise auf Kuba.  Sie sind ein Entdecker, wollen ferne Länder und Kulturen erleben, suchen das Außergewöhnliche und bringen eine gute Portion Lust auf Abenteuer mit? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. ...